• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Ac-Revival: Discjockey Olli macht den Partygästen Beine

25.11.2014

Abbehausen Schlechte Laune kam bei den Besuchern der 80er-Jahre-Party im Abbehauser Dorfkrug nur ein einziges Mal auf: Als Discjockey Oliver Hübler um kurz nach drei Uhr in der Nacht zu Sonnabend den letzten Song ankündigte, war ein enttäuschtes Murren der Partygäste nicht zu überhören. Viele hätten gerne noch weitergefeiert. Aber irgendwann muss eben auch die schönste Fete ein Ende finden. Das war damals in der Kultdiscothek Atlantic City an der Peterstraße auch nicht anders.

Mehr als 250 Besucher verwandelten den Saal des Dorfkrugs in eine Gute-Laune-Area. Der Großteil der Besucher stammte aus der AC-Ära der 80er-Jahre. DJ Olli machte ihnen mit seiner Musik mächtig Beine. Schon um 21 Uhr war die Tanzfläche rappelvoll. Abtauchen in die Jugendzeit: Das war problemlos möglich bei den Hits von damals, bei Songs von U2, Bon Jovi, Depeche Mode, Madonna oder Michael Jackson. Es gab auch ein Wiederhören mit den Stars der Neuen Deutschen Welle.

Party pur bis in die späte Nacht: abhotten, klönen, in Erinnerungen schwelgen. Ein Abend mit vielen guten Freunden, mit alten Bekannten. Man hat sich vielleicht schon lange nicht gesehen. Und doch ist es plötzlich so wie damals in den wilden Zeiten, auch wenn der Hüftschwung vielleicht nicht mehr ganz so geschmeidig daherkommt wie einst.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Dass die Gäste nur widerwillig das Tanzparkett verließen, ist ein schönes Kompliment für die Veranstalter. Dazu gehört auch Joachim Riese, der am Freitag, 5. Dezember, ebenfalls im Abbehauser Dorfkrug am Mischpult steht. Dann geht’s musikalisch zurück in die 70er-Jahre.

Für Teil zwei der Warm-up-Revival-Party gibt es nur noch wenige Eintrittskarten. Wer noch dabei sein möchte, kann sich bei Joachim Riese ein Ticket reservieren. Er ist unter Telefon   0172/532 88 62 zu erreichen.

Wie die NWZ  berichtete, sind die Partys im Abbehauser Dorfkrug als kleiner Vorgeschmack auf das gedacht, was sich im nächsten Jahr am Sonnabend, 21. März, in der Friedeburg abspielt. Dann soll in der Stadthalle die zweite Auflage der großen AC-Revival-Party stattfinden.

Jens Milde Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2205
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.