• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Dorfgemeinschaft Jade regt Tempolimit an

24.03.2015

Jade Neben den Vereinsmitgliedern begrüßte der Vorsitzende Hartwig Quathamer auf der Jahreshauptversammlung der Dorfgemeinschaft den Jader Bürgermeister Henning Kaars. Erstmals trafen sich die Mitglieder im Walter-Spitta-Haus. Der Vorsitzende des 118 Mitglieder zählenden Vereins trug seinen Jahresrückblick unter dem Motto „Gemeinsam sind wir stark“ vor.

Das Motto wurde, auch wenn laut Quathamer häufiger noch mehr helfende Hände gewünscht gewesen wären, bei den Arbeitseinsätzen zur Verschönerung des Dorfes umgesetzt. Für das wöchentliche Rasenmähen bei der Kreuzmoorer Schutzhütte würden indes noch freiwillige Helfer gesucht. Diese können sich beim Vorstand melden.

Gut angenommen wurden das Familienfest und das Kürbisfest, das zusammen mit dem Erntedankfest und der Einweihung des Walter-Spitta-Hauses gefeiert wurde.

Eine Satzungsänderung war notwendig bei dem Punkt „Zweck des Vereins ist die Förderung der Heimatpflege und der Jugend, die Pflege des Brauchtums, die Erhaltung der Dorfgemeinschaft und des Dorfes an sich“. Der Punkt wurde um den Zusatz erweitert: „Sowie die Förderung der heimatlichen Kunst und Kultur“.

Bürgermeister Kaars nahm das „Gemeinsam sind wir stark“ auf und unterstrich in seinem Grußwort die gute Zusammenarbeit zwischen politischer Gemeinde, Dorfgemeinschaft und Kirchengemeinde.

Der Flurenpad soll instand gesetzt werden, berichtete der Bürgermeister weiter. Und er nahm die Anregung mit, im Ort den landwirtschaftlichen Straßenverkehr auf Tempo 30 zu beschränken. Die Belastungsgrenze durch überschrittene Geschwindigkeit und Schwerlastverkehr sei erreicht.

Arbeitseinsätze sind geplant am 18. April und am 6. Juni jeweils von 9 bis 12 Uhr. Am 30. April wird das Maibaumsetzen vorbereitet, der Baum wird wie gewohnt am 1. Mai aufgestellt. Abgenommen wird der Baum am 29. Mai.

Das Spargelessen findet am 3. Juni im „Schützenhof“ statt. Das Familienfest wird am 26. Juli gefeiert, die Fahrradtour steht am 9. August an. Zur Bürgermeisterwahl öffnet das Wahlcafé am 27. September. Auf regen Zulauf zum Kürbisfest hofft der Verein am 18. Oktober. Die Weihnachtsfeier findet am 27. November statt. „Die neu Zugezogenen sind herzlich eingeladen zu diesen Veranstaltungen“, betont Quathamer.


Mehr Informationen unter   www.dorfgemeinschaft-jade.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.