• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Tradition: Drei Tage Trubel auf dem Eckflether Dorfplatz

22.07.2017

Moorriem Am kommenden Wochenende schließt sich der Kreis der Schützenfeste in den Elsflether Ortsteilen. „Last but noch least“ hat das Moorriemer Schützenvolk die Ehre, die Festsaison der Grünröcke zu beschließen und das wird wieder eine runde Sache, die auch der Moorriemer Bevölkerung, den Gästen aus nah und fern und den Mitmarschierern am Festsonntag eine Menge Spaß bringen wird.

Wo findet es statt? Natürlich auf dem Eckflether Dorfplatz! Wann wird gefeiert? Natürlich von Sonnabend, 22. Juli bis Montag, 23. Juli! Dazwischen liegt ein Programm, das die Schützen für alle Generationen maßgeschneidert haben und das den Gästen einiges an Stehvermögen abverlangt.

 Samstag

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Los geht’s am Samstag im Festzelt um 15 Uhr mit dem kunterbunten Nachmittag für große und kleine Besucher. Bei Kaffee und Kuchen startet das Programm mit der musikalischen Begleitung der Moorriemer Quetschkommoden und wer sich an die Lachtränen treibenden Aufführungen und Sketche des letzten Jahres erinnert, darf gespannt sein, was den Schützendeerns und -jungs in diesem Jahr wieder eingefallen ist. Unvergesslich beim Fest 2016 die strammwadigen Balletteusen in rosa Tutus und die blondperückten Jacob-Sisters! Ab 21 Uhr geht es im Festzelt stimmungsvoll weiter, für gute Laune und Tanzlust sorgen Night-Life mit DJ Patrick Menke.

 Sonntag

Der Sonntag, 23. Juli, ist der Tag des Herrscherhauses. Vor dem Festmarsch werden die Königinnen und Könige vom Schützenvolk abgeholt – es sind diesmal König Eggert Haase (Eckfleth), Königin Dörthe Böning (Sandfeld) Juniorenkönig Tim Oltmanns (Kuhlen) und Schüler/Jugendkönig Dennis von Seggern (Eckfleth).

Die Herrscherhäuser und ihr Volk empfangen ab 14. Uhr die auswärtigen Gäste, befreundete Vereine, Spielmannszüge und Vertreter der Stadt Elsfleth vor der Bardenflether Gaststätte Meiners. Der Schützenverein möchte wieder alle Bewohner der abzumarschierenden Dorfstraßen um eine entsprechende Ausschmückung der Straßen bitten. Bei den Girlanden sollte auf die notwendige Sicherheitshöhe für den Straßenverkehr geachtet werden.

Der Festmarsch startet um 14.30 Uhr und führt von Bardenfleth durch die Georgstraße und Professor-Bernhard-Winter-Straße zum Festplatz in Eckfleth. Alle Gäste und Mitmarschierer versammeln sich nach dem Fahnenabmarsch im Festzelt, wo traditionell die Schützenfrauen als Stimmungskanonen für Trubel sorgen. Ab 17 legt DJ Patrick Menke wieder flotte Mucke zum Mittanzen auf die Teller. Um 20 Uhr gibt es eine Verlosung und um 21.30 Uhr die Siegerehrung des Betriebsschießens.

 Montag

Nach einer langen Nacht mit Open-End heißt es am Montag, 24. Juli, noch einmal kräftig durchstarten und mit Spannung dem Höhepunkt – der Königsproklamation – entgegen fiebern. Doch zuvor dürfen die Moorriemer Kids das Festzelt entern, die Animationscrew wird ab 15 Uhr wieder für Spiele, Spaß und Spannung sorgen. Die Spannung kann am Abend noch gesteigert werden, wenn das Schützenvolk zur Proklamation feierlich und geschlossen ins Zelt ein marschiert. Und wenn DJ Toddy den „Schützenliesel“-Marsch auflegt, ist es gegen 20.30 Uhr bald soweit: das Geheimnis um das neue Königshaus wird gelüftet. Natürlich starten die neuen Majestäten mit einem Ehrentanz, danach dürfen sich die „Untertanen“ zu ihnen auf’s Tanzparkett gesellen – keine Frage, es wird auf dem Dorfplatz wieder einmal ein stimmungsvoller Kehraus.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.