• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Konzert: Duo serviert musikalische Kostbarkeiten

06.01.2016

Langwarden Musik zum neuen Jahr wird an diesem Donnerstag, 7. Januar, in der Langwarder St. Laurentius-Kirche geboten. Zu Gast ist dort ab 17 Uhr das aus Ihno Tjark Folkerts (Violine) und Suren Anisonyan (Violoncello) bestehende Duo Folani (NWZ  berichtete).

Glanzvolle Werke großer Komponisten erklingen im ersten Teil des festlichen Konzerts: Exquisite Kammermusik aus der Feder von Niccolo Paganini („Sonata di Centone“), von Wolfgang Amadeus Mozart (das berühmte „Andante cantabile“ aus dem Duo in Es-Dur) und Ludwig van Beethoven steht auf dem Programm.

Dazu gibt es einige musikalische Kostbarkeiten von Jules Massenet (die berühmte „Thais-Meditation“) und Johann Sebastian Bach (eine speziell für dieses Konzert zusammengestellte Suite einiger seiner schönsten Inventionen und Tänze). Heiter-Amüsantes aus der weiten Welt der Musik, launig vorgetragen von Ihno Tjark Folkerts auf der Violine, schlägt die Brücke zwischen den einzelnen Werken und bringt die Zuhörer in Champagnerlaune.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Den zweiten Teil des Konzerts bildet eine Bearbeitung für Violine und Violoncello der berühmten „Vier Jahreszeiten“ von Antonio Vivaldi. Der Komponist selbst dichtete vier Sonette, die den Verlauf der Jahreszeiten in Italien beschreiben und die er dann in Musik umsetzte. Das Duo Folani würdigt diese Besonderheit, indem es die Sonette den jeweiligen Violinkonzerten voranstellt. Das mit Abstand berühmteste Werk Vivaldis gehört für Ihno Tjark Folkerts und Suren Anisonyan zum Schönsten, was die Musikliteratur zu bieten hat.

Karten sind erhältlich im Friseursalon Jedebrock an der Strandallee 4 in Burhave und bei Nordenham Marketing & Touristik (NMT) am Marktplatz in Nordenham. Außerdem gibt es Karten an der Tageskasse am Eingang der Langwarder Kirche, die heute ab 16 Uhr geöffnet sein wird.


Mehr Infos unter   www.trio-limusin.de 
Detlef Glückselig Butjadingen / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2204
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.