• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Auftakt mit Saxofon-Kunst und Opern-Hits

15.05.2019

Eckwarden /Moorsee Feinstes Hörvergnügen versprechen die ersten beiden Konzerte des Musiksommers Wesermarsch. Die Besucher können sich auf zwei musikalische Leckerbissen freuen.

Der alte Lokschuppen in Eckwarden verwandelt sich an diesem Freitag, 17. Mai, ab 20 Uhr, in eine Konzerthalle mit einem besonderen Flair. Nostalgie liegt in der Luft und genau diese Art von Atmosphäre will der erfahrene Saxofonist und Sänger Gentleman Dee aufgreifen.

Er gilt als Virtuose an seinem Instrument und beeindruckt durch seine einzigartigen Live-Auftritte. Das Publikum kann sich auf einen Mix aus Saxofon-Hits und Coversongs von Robbie Williams und Frank Sinatra bis hin zu Michael Bublè und Udo Jürgens freuen.

Discjockey Peter Pride sorgt am späteren Abend für den richtigen Tanzbeat. Seit über 15 Jahren steht er schon an den Plattentellern und legte bei etlichen Veranstaltungen auf, unter anderem bei den berühmten Club-Bizarr-Partys. Mit den neuesten House und Electronic Beats, will er das Publikum in Eckwarden zum Tanzen bringen und die Party weiter anheizen.

Klassisch geht es am Samstag, 18. Mai, ab 19.30 Uhr an der Moorseer Mühle weiter. Vier Künstler vom Home-Opera-Team machen es sich zur Aufgabe die Oper „neu zu denken“ und den Zuschauern ein einmaliges Konzerterlebnis zu bieten.

Anna Davidson (Sopran) aus den USA, Hetna Regitze Bruun (Mezzosopran) aus Dänemark und Joshua Stewart (Tenor) aus den USA, spielen in Begleitung des Pianisten Markus Syperek bekannte Opern-Hits. Von Mozart bis George Gershwin, hin zu traditionellen Klassikern ist alles mit dabei.

Der Opernabend wird unter freiem Himmel stattfinden. 199 Plätze stehen zur Verfügung. Die Stuhlreihen werden zwischen der Moorseer Mühle und dem Müllerhaus angeordnet. Getränke gibt es im Mühlencafé.

Karten für die Musiksommer-Konzerte gibt es in der Nordenhamer Geschäftsstelle der Nordwest-Zeitung an der Bahnhofstraße 31 sowie in allen Tourist-Infos in der Wesermarsch.

Die Tickets für das Konzert in Eckwarden kosten 10 Euro im Vorverkauf und 12 Euro an der Abendkasse. Die Karten für den Opernabend in Moorsee kosten 23 Euro im Vorverkauf und 25 Euro an der Abendkasse.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.