• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Ein Pass, der viele Welten öffnen kann

16.06.2015

Stadland Fahrten und attraktive Angebote der Vereine dürften auch in diesem Sommer die Renner im Ferienpass sein. Die Gemeinde hat den Pass jetzt vorgelegt, Kinder und ihre Eltern können ihn ab Montag, 22. Juni, kaufen. Ein Pass kostet 2 Euro, für einige der insgesamt 39 verschiedenen Veranstaltungen erhebt die Gemeinde eine Teilnehmergebühr.

Der Ferienpass ist in diesem Jahr neu gestaltet worden, teilt Bürgermeister Klaus Rübesamen in seinem Vorwort mit. So hat die Gemeinde hat das Format des Ferienpasses geschrumpft: Jetzt passt er gut in die Hosentasche. Kinder können ihn also zu jeder Veranstaltung mitnehmen.

„Klingt gut“

Pfiffig ist die „Klingt gut“-Spalte neben jeder Veranstaltung. Hier können die Kinder schon einmal ankreuzen, welches Angebot sie möglichst nicht versäumen wollen. Dazu dürften die drei Familienfahrten in den Heidepark Soltau am 5., 12. und 22. August ebenso gehören oder die Besuche im Jaderpark am 3., 10., 17. und 24. August.

Attraktiv dürften auch die Ausflüge in den Kletterwald in Conneforde sein, den 6- bis 11-Jährige am 30. Juli unternehmen können und 12- bis 16-Jährige am 20. August. Ebenfalls mit einer Busfahrt verbunden ist der Kindertag in Leer am 31. Juli und am 25. August. Kinder unternehmen eine Rallye durch die Innenstadt und besuchen anschließend das Miniaturland. Am 4., 14. und 27. August geht‘s ins Universum Bremen.

Ins Weser-Stadion

Fußball-Fans freuen sich schon auf die Fahrten ins Bremer Weser-Stadion, die am 6. und am 13. August angeboten werden. Beliebt dürften auch der Besuch bei der Polizei Nordenham am 11. August und der Nachmittag im Bronzezeithaus am 29. Juli und 3. August sein.

Alle Jahre wieder ein Hit ist das Kinderfest, das die Vereinsgemeinschaft Kleinensiel diesmal am 25. Juli veranstaltet. Am Dorfgemeinschaftshaus stehen viele Spiele und eine Hüpfburg, die Polizei codiert Fahrräder, und der Baumkaiser verziert Holzteile. Der Schützenverein Seefeld zeigt den Kindern am 29. August das Bogenschießen.

Wer noch nie ein Schaf gestreichelt oder gefüttert hat, kann das am 11. August bei Sylvia Walther in Kötermoor nachholen. Drei Fahrten mit dem Dielenschiff Hanni auf der Weser sind am 30. Juli im Angebot.

Wer nicht weiß, was die Jugendfeuerwehr zu bieten hat, erfährt es am 15. August auf dem Rodenkircher Marktplatz. Bis zu 100 Kinder sind willkommen.

Und das ist noch längst nicht alles: Angeln, Fußball und Friesensport, Kochen und Backen, Ponyreiten, Musizieren im Musikzug, Inliner fahren und einige Stunden mit den Jägern in der Natur sind ebenfalls im Angebot.


Im Internet ist der Ferienpass nach Auskunft der Gemeinde ab diesem Mittwoch zu finden unter   www.stadland.de/ferienpass 
Henning Bielefeld Stadland und stv. Leitung Redaktion Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2203
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.