• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Willehad-Gemeinde: Ein Wochenende im Zeichen des Heiligen Martin

11.11.2015

Nordenham Bei der katholischen St.-Willehad-Gemeinde in Nordenham steht das nächste Wochenende ganz im Zeichen des Heiligen Martin. Ein Laternenlauf und ein großer Basar sind die Höhepunkte.

Der Laternenumzug, den die Gemeinde in Zusammenarbeit mit der Grundschule und der Kindertagesstätte ausrichtet, beginnt am Sonnabend, 14. November, um 17 Uhr. Bevor die Laternenläufer starten, wird auf dem Hof der St.-Willehad-Grundschule ein kleines Theaterstück aufgeführt. Schüler zeigen Szenen aus dem Leben des Heiligen Martins, der anschließend auf seinem Pferd den Laternenumzug anführt. Die musikalische Begleitung übernehmen Dudelsackspieler der Happy German Bagpipers. Zur Absicherung ist die Freiwillige Feuerwehr Nordenham dabei.

Nach dem Umzug kommen alle Teilnehmer in der St.-Willehad-Kirche zusammen, wo sie gemeinsam ein Lied singen. Im Anschluss wird am Lagerfeuer das Brot miteinander geteilt. Zudem gibt es Würstchen und Punsch. So wie St. Martin seinen Mantel mit einem Bettler teilte, möchte die Kirchengemeinde ein Hilfsprojekt in Mali unterstützen. Dafür werden bei der Veranstaltung am Sonnabend Sachspenden für Schulkinder in dem afrikanischen Land gesammelt. Bunt- und Bleistifte, Radiergummis, Lineale und andere Dinge für den Schulbedarf sind willkommen.

Für einen guten Zweck ist auch der Erlös des Martinsbasars gedacht, der am Sonnabend von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag von 11.30 bis 17 Uhr im Willehad-Gemeindehaus stattfindet. Mit den Einnahmen wird ein Traumazentrum für misshandelte Frauen und Mädchen im Nordirak unterstützt. Dabei handelt es sich um ein Projekt des katholischen Hilfswerkes Misereor.


  www.martinsbasar-nordenham.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.