• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

GESUNDHEIT: Eine rundum gelungene Messe-Premiere

09.03.2009

NORDENHAM Die Gesundheitsmesse hatte kaum angefangen, da waren sich die meisten Aussteller schon darüber einig, dass es eine Neuauflage geben sollte. Bereits am Sonnabendvormittag gab es Lob von allen Seiten für die Veranstaltung, die der Apotheker Dr. Ivan Klima in Zusammenarbeit mit dem Verein Nordenham Marketing & Touristik (NMT) organisiert hatte. Am Sonntagabend bestätigten dann auch die Besucherzahlen, dass die Premiere gelungen war: Rund 1500 Interessierte lockte die zweitägige Messe in die Stadthalle.

„Die Resonanz bei den Besuchern und den Ausstellern war sehr gut“, sagte Ivan Klima. Angesichts dieses Erfolgs steht für ihn bereits fest, das die Gesundheitsmesse im nächsten Jahr wiederholt wird. NMT-Mitarbeiterin Janka Reiners konnte die positive Einschätzung nur bestätigen. Sie führt bereits eine Nachrückerliste mit 15 Ausstellern, die diesmal aus Platzgründen nicht dabei sein konnten. Besonders gut kamen nach ihrer Einschätzung die vielen Ausprobier- und Gesundheitstestmöglichkeiten an. Beim Rücken-Check der BKK zum Beispiel war der Andrang so groß, dass sich eine Warteschlange bildete.

Am Stand des Vitalzentrums konnten die Besucher auf dem Fahrradergometer ihre Fitness überprüfen. Wer sich die Note 1 erstrampelte, muss dringend etwas gegen seinen Bewegungsmangel tun, während die Note 5 der Bestwert war. Das Fitness-Studio Body-Work erstellte für die Besucher anhand von Elektrocardio-Portraits eine Bewertung der Herz-Stressbelastung. Eine Selbstkontrolle in Sachen Koordination und Gleichgewicht ermöglichte der „Torsiomed“, den die Physiotherapie-Praxis Bohlen & Jansen mitgebracht hatte.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Doch damit war das Angebot der Gesundheitstests noch lange nicht ausgeschöpft. Der Hörgeräte-Akustiker Lutz Brandes überpüfte die Empfindlichkeit der Ohren in verschiedenen Frequenz-Stufen. Wenn beim Schnelltest Auffälligkeiten auftraten, konnten sich die Besucher draußen in einem abgeschotteten Hörmobil genauer untersuchen lassen. Lutz Brandes zeigte sich „sehr zufrieden“ mit der Resonanz. Ähnlich äußerten sich die Optiker Dirk Stüttchen und Georg Schwarting, die Sehtests und Brillenjustierungen anboten. Über „regen Zulauf und gute Gespräche“ freute sich Arne Buller. Er informierte gemeinsam mit dem Physiotherapeuten Werner Fuchs über MBT-Gesundheitsschuhe. Ein besonders umfangreiches Programm mit Info-Stand und Vorträgen hatte die Wesermarsch-Klink vorbereitet.

Olaf Loose, Geschäftsführer der Sozialstation Nordenham/Butjadingen/Stadland, brachte die Meinung der meisten Aussteller auf den Punkt: „Es war längst an der Zeit, eine solche Messe zu veranstalten“, sagte er, „der Bedarf ist auf jeden Fall da.“ Der Themenbereich Gesundheit und Wellness nehme an Bedeutung immer mehr zu und dürfe nicht mehr nur als „Lückenfüller“ bei Gewerbeschauen angesehen werden.

Norbert Hartfil Redaktionsleitung Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2201
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.