• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Ein Fest für alle Generationen

09.12.2019

Ellwürden /Abbehausen Kalender hin, Kalender her. Im Doppeldorf Abbehausen-Ellwürden fängt die Vorweihnachtszeit eigentlich immer dann erst so richtig an, wenn der Bürgerverein Ellwürden mit vielen Kindern, Muttis und Papis, Omas und Opas den Nikolaus feiert. Wie eben jetzt am Sonnabend. Die Aula der Grundschule Abbehausen war auch diesmal wieder rappelvoll

Es sei die mittlerweile 26. Nikolausfeier in Folge, berichtete der Bürgervereinsvorsitzende Norbert Hartfil bei der Begrüßung. Und es lag schon ein wenig Stolz in seinen Worten. Die Zutaten für das Rezept zu diesem Erfolg waren für ihn schnell ausgemacht: Ein tolles Programm von Kindern für Kinder, eine schöne Stimmung in familiärer Atmosphäre bei reichlich Klönschnack und leckerem Kuchen. Der Vorsitzende schätze persönlich ganz besonders aber auch das altersübergreifende Miteinander, das die Schulaula für ein paar Stunden in eine Art „vorweihnachtliches Mehrgenerationenhaus“ verwandele.

Die Mitwirkenden

Leitung: Kerstin Oellrich, Tanja Bierfischer, Dörte Kohnke Moderation: Leah Bierfischer, Lia Marie Kohnke

Tontechnik: Julian Fenkohl, Dustin Böning

Kindergarten: Jaron Bartels, Luis Mehrtens, Sean Kaufman, Fabrio Kaufmann, Liv Durchdenwald, Emma Fenkohl, Lisbeth Timmermann

1. Klasse: Erik Elzinga, Mia Elzinga, Henri Kaffka, Niklas Jahnke, Marlene Conjé, Lena Bruns, Lea Sophie Schremmer, Lina Kluth, Julia Alioschat

2. Klasse: Charlotte Hausenblas, Lennox Bolte, Lucy Kiel, Conner Kittel, Lotte Luise Müller, Stefan Lang, Mila Hoffmann, Charline Caro, Ben Heimann, Merle Armbrecht, Jula Holz, Giulien Mehrtens, Neele Hackbarth, Lina Kappmeier

3. Klasse: Anna Sikora, Annabelle Kaffka, Levke Koch, Lina Bartels, Mattis Kluth, Piet Aßmus

4. Klasse: Jolien Kaufmann, Maanika Karandi, Lara Maus, Romy Elzinga, Marie Hansing, Lenja Janßen, Aliya Füllbier, Pia Lotta Plaisier, Fynn Sangkuhl, Jon Durchdenwald

46 Mädchen und Jungen aus Kindergarten und Grundschule hatten für ihre Gäste unter Anleitung von Kerstin Oellrich, Tanja Bierfischer und Dörte Kohnke ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet. Sie sangen vom kleinen weißen Schneemann und dem Stern über Bethlehem und regten mit den bekannten Weihnachtsohrwürmer „Winterkinder“ und „Habt ihr den Nikolaus gesehen?“ zum Mitsingen an.

Kinder der zweiten Klasse machten sich in einem Gedicht Gedanken darüber, was der Weihnachtsmann denn in den Monaten so tut, in denen er nicht „beruflich“ unterwegs ist. Die Dritt- und Viertklässler führten Theaterstücke über den „Streit der Adventskerzen“ und „Weihnachten im Spielzeugladen“ auf.

Durch das Programm führten Lia Marie Kohnke und Leah Bierfischer ausgesprochen souverän. Die Bewirtung vor den Aufführungen und in der Pause lag einmal mehr in den bewährten Händen des Fördervereins der Grundschule. Zum Abschluss stattete der Nikolaus den Kindern einen Besuch ab und verteilte süße Überraschungen.

Einen Moment des Abschieds – aber auch den Fingerzeig auf einen Neustart – gab es ebenfalls bei der Veranstaltung. Der Bürgervereinsvorsitzende Norbert Hartfil berichtete, dass Kerstin Oellrich, Tanja Bierfischer und Dörte Kohnke, die seit Jahren die Motoren der Nikolausfeier sind, den Staffelstab weiterreichen werden. Die drei Obfrauen, so lobte Norbert Hartfil, hätten mit ihrer „ansteckenden Begeisterung, ihren tollen Ideen, ihrem enormen Fleiß und ihrer unglaublichen Kreativität“ die Feier ganz entscheidend geprägt. Spontaner und lauter Applaus der Gäste unterstrich dieses Lob.

Applaus gab es dann aber auch für die Nachricht, dass die Noch-Obfrauen sich erfolgreich um drei Nachfolgerinnen bemüht haben. Sie sollen während der Jahreshauptversammlung im März vorgestellt und gewählt werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.