• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Tradition: Pfingst-Party unter freiem Himmel

31.05.2019

Ellwürden /Abbehausen Auf gutes Wetter am Pfingstwochenende hofft der Vorstand des Bürgervereins Ellwürden. Denn die Feierlichkeiten des Vereins zum traditionellen Pfingstbaumsetzen gehen zum größten Teil unter freiem Himmel über die Bühne. Veranstaltungsort ist am Sonnabend und Sonntag, 8. und 9. Juni, wieder der Spielplatz an der Butjadinger Straße.

Der Festreigen beginnt am Sonnabend, 8. Juni, mit einem Umzug durch Ellwürden und Abbehausen. Start ist um 16.45 Uhr auf dem Spielplatz. Die musikalische Begleitung übernimmt ein Spielmannszug aus Rastede. Die Ehrenplätze in der von einem Oldtimer-Trecker gezogenen Pfingstkutsche sind für die Pfingstmajestäten Hanna Böning und Bastian Möhlmann (Erwachsene) sowie Mia Elzinga und Henri Kaffka (Kinder) reserviert.

Nach der Rückkehr auf dem Spielplatz soll der Pfingstbaum dort gegen 19 Uhr in die Senkrechte gehievt werden. Daran schließt sich eine Party an, bei der Pasquale Schulz alias DJ Pasco für die Musik sorgt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Am Sonntag, 9. Juni, stehen ab 10 Uhr ein Festgottesdienst mit dem Abbehauser Pfarrer Matthias Kaffka und ab 10.30 Uhr ein Frühschoppen mit den legendären Ellwürder Pfingstspielen auf dem Programm. Bei dem spaßigen Mannschaftswettbewerb müssen die Teams diverse Jux-Disziplinen absolvieren. Natürlich gibt es auch die zu Pfingsten unverzichtbare Ellwürder Erbsensuppe.

Vor den Feierlichkeiten haben die Aktiven aber noch allerhand Arbeit zu erledigen. Die Pfingstfestverantwortlichen des Bürgervereins Ellwürden, Ilka Wiemers und Fynn Roth, würden sich freuen, wenn zahlreiche Helfer mitanpacken könnten. Am Mittwoch, 5. Juni, ab 16.30 Uhr wird das Festzelt aufgebaut. Am Donnerstag, 6. Juni, binden die Helfer ab 14.30 Uhr den Pfingstbaumschmuck und richten ab 17 Uhr das Festgelände her.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.