• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Wieder rappelvoller Saal beim Ellwürder Karneval

08.01.2019

Ellwürden Nach nicht einmal anderthalb Stunden waren schon alle Sitzplatzkarten im Vorverkauf vergriffen: Der Bürgerverein Ellwürden freut sich über einen – wieder einmal – rappelvollen Friedeburg-Saal bei seinem traditionsreichen Karneval. Für die große Faschingsparty, die am 9. Februar in der Stadthalle über die Bühne geht, sind nur noch Resttickets für Stehplätze zu bekommen.

Die Stehplatzkarten gelten für den Wilhelm-Müller-Saal im Obergeschoss der Friedeburg. Dort können die Besucher das Bühnenprogramm auf einer Videoleinwand verfolgen. Sobald die Vorführungen beendet sind und der Discjockey das Party-Kommando übernimmt, haben auch sie freien Zugang zum Hauptsaal. Die Stehplatzkarten kosten 10 Euro und können bei Heinrich Schröder unter Telefon  04731/88736 (ab 19 Uhr) bestellt werden.

Motto „Sweet Fifty“

Der Bürgerverein Ellwürden feiert in diesem Jahr den 50. Geburtstag seines Abendkarnevals. Daher steht die Faschingsfete unter dem Motto „Sweet Fifty“. Die Veranstaltung beginnt am Sonnabend, 9. Februar, um 20 Uhr; Einlass ist ab 19 Uhr.

Bereits am Nachmittag richtet der Bürgerverein Ellwürden seinen Kinderkarneval aus, den es sogar schon seit 1964 gibt. Die Faschingsfete für das junge Narrenvolk steigt am 9. Februar ab 14 Uhr in der Friedeburg. Für diese Veranstaltung sind Eintrittskarten ausschließlich an der Tageskasse zu bekommen.
 Für den Ellwürder Kinderkarneval, bei dem sich alles um das Thema „Musical-Wonderland“ dreht, beginnen in dieser Woche die Proben. Alle Kinder mit Spaß am Karneval sind dazu eingeladen. Sie können ohne Anmeldung zum ersten Übungsnachmittag kommen. Für Informationen steht die Kinderkarnevalsobfrau des Bürgervereins, Mareike Kaffka, unter Telefon   04731/3243697 zur Verfügung.

Übungszeiten für Kinder

Hier die Trainingszeiten der insgesamt sieben Kinderkarnevalsgruppen: Mädchen und Jungen zwei bis vier Jahre: freitags von 15 bis 15.45 Uhr im Gemeindehaus Abbehausen; Mädchen fünf Jahre bis zweite Klasse: donnerstags von 14 bis 14.45 Uhr in der Aula der Grundschule Abbehausen; Mädchen dritte und vierte Klasse: donnerstags von 15.30 bis 16.30 Uhr in der Aula; Mädchen vierte bis sechste Klasse: freitags von 15 bis 15.45 Uhr in der Aula; Mädchen fünfte bis siebte Klasse: freitags von 15.45 bis 16.30 Uhr in der Aula; Mädchen achte bis zehnte Klasse: donnerstags von 18 bis 20 Uhr und freitags von 18 bis 20 Uhr in der Aula; Jungengruppe: donnerstags von 14.45 bis 15.30 Uhr in der Aula.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.