• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
E-Paper wird an diesem Freitag für Sie freigeschaltet
+++ Eilmeldung +++

Mögliche Verzögerungen Bei Gedruckter Nwz
E-Paper wird an diesem Freitag für Sie freigeschaltet

NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Über den Wolken im Heye-Saal

07.08.2019

Elsfleth Unter dem Motto „Becker trifft Mey“ findet am Freitag, 20. September, ein Konzert im Heye-Saal in Elsfleth statt. Der Kulturverein Elsfleth lädt den Nordenhamer Hartmut Becker ein, seine musikalische Vorliebe für Reinhard Mey und dessen Texte auf seine ganz eigene Weise zu interpretieren und zu präsentieren.

Sympathisch, humorvoll und mit einer Stimme, die Reinhard Mey sehr ähnelt, stimmt sich Hartmut Becker zusammen mit seiner Gitarre auf die Musik Meys ein. Von 20 bis 22 Uhr findet das Konzert statt. Der Eintritt kostet 15 Euro pro Person.

Passend zum Advent

Mit der Liebe zur Musik geht es dann am Freitag, 29. November, weiter. Es wird ein Posaunenkonzert – passend zum Advent – veranstaltet. Die vom Kulturverein Elsfleth eingeladenen Gastmusiker sind das Posaunenquartett Opus 4.

Das Repertoire der Musiker umfasst Bläsermusik aus fünf verschiedenen Jahrhunderten. Es werden sowohl originale Kompositionen aus der Renaissance und dem Barock gespielt als auch bearbeitete Werke sowie Ur- und Erstaufführungen der Kompositionen, die für Opus 4 selbst geschrieben wurden.

Deutsche Instrumente

Die Posaunisten des Quartetts spielen auf deutschen Instrumenten. Das gebe dem Posaunensatz einen typischen homogenen und weichen Klang, heißt es in einer Mitteilung des Kulturvereins Elsfleth. Das Quartett besteht aus vier Männern mit verschiedenen Spezialisierungen. Jörg Richter ist Soloposaunist am Leipziger Gewandhausorchester. Dort ist auch sein Kollege Dirk Lehmann als Tenorposaunist tätig. Stephan Meiner arbeitet als freischaffender Musiker und war bis 2006 Soloposaunist bei den Brandenburger Sinfonikern. Wolfgang Kuhnt, der das Quartett vervollständigt, ist Bassposaunist bei der Staatskapelle Leipzig.

Das Konzert findet in der St.-Anna-Kirche zu Bardenfleth statt. Von 20 bis 22 Uhr können Interessierte dem Quartett und ihrer wunderbaren Musik ihre ungeteilte Aufmerksamkeit schenken. Der Eintritt für das Konzert beträgt 17 Euro.

Karten für die Veranstaltungen gibt es in der Anker-Apotheke (Steinstraße 25) oder unter Telefon  0151/17003165.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.