• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Vollsperrung der B211 am Nachmittag
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 37 Minuten.

Lkw-Unfall In Der Wesermarsch
Vollsperrung der B211 am Nachmittag

NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Anmeldungen für Umzug noch möglich

22.08.2019

Elsfleth Der 186. Elsflether Krammarkt wird vom 14. bis zum 16. September gefeiert. Wer noch am Festumzug teilnehmen möchte, wird gebeten, sich bis spätestens Montag, 9. September, bei der Stadtverwaltung zu melden. Ansprechpartner ist Andreas Haane, der unter Telefon   04404/ 50424 (oder per E-Mail: haane@elsfleth.de) erreichbar ist.

Es muss sichergestellt sein, dass die teilnehmenden Fahrzeuge über einen entsprechenden Versicherungsschutz verfügen und nicht höher als vier Meter sind.

Die Umzugsteilnehmer treffen sich am Samstag, 14. September, ab 13 Uhr auf dem Parkplatz an der Stadthalle. Der Umzug wird spätestens um 13.30 Uhr starten. Bürgermeisterin Brigitte Fuchs eröffnet den Krammarkt 2019, nachdem der Umzug an der Kaje angekommen ist. Anschließend findet die Prämierung der teilnehmenden Gruppen des Umzugs im Festzelt statt. Insgesamt werden zehn Preise vergeben. Die ersten drei Preise werden von einer Wertungskommission ermittelt werden. Die weiteren Plätze vier bis zehn werden dann wieder ausgelost.

Die Preise werden nur unter den sich im Festzelt befindlichen Gruppen vergeben beziehungsweise ausgelost.

Dieses Jahr haben sich für den Krammarkt ein Kinderkarussell, ein Autoscooter, Trampoline und als weiteres Großfahrgeschäft der „Superhopser“ sowie weitere Spielbuden angemeldet. Auch für das leibliche Wohl ist natürlich gesorgt.

Zwischen 19 und 20 Uhr heißt es im Festzelt Böttjer wieder „Happy Hour“ (ein Getränk bezahlen und zwei Getränke bekommen☺). Der Trubel geht dann bei Musik und Tanz bis in die Nachtstunden weiter.

Am Sonntag geht es ab 14 Uhr auf dem Krammarktfestplatz am Hafen wieder rund. Spaß für die Familien ist garantiert.

Am Montag, 16. September, startet ebenfalls um 14 Uhr der Markttrubel. Um 15 Uhr beginnt in dem von den Landfrauen geschmückten Festzelt und der vom Deutschen Roten Kreuz betreute Seniorennachmittag. Der Abend steht im Zeichen von Firmen, Vereinen und Gruppen.

Um 19.30 Uhr startet der Laternenumzug für alle Kinder vor dem Rathaus. Um dem Krammarkt einen feurigen Abschluss zu verleihen, können sich alle Marktbesucher gegen 21 Uhr an einem schönen Feuerwerk erfreuen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.