• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Leseförderung: Viel Farbe und arabische Sprache

21.03.2019

Elsfleth Wie eine kleine „Villa Kunterbunt“ – so präsentieren sich die Räume der Kinderbuchabteilung in der Elsflether Stadtbücherei nicht nur wegen ihrer Fülle an bunten Bilder- und Kinderbüchern. Auch die „Schmökerecke“ für die jüngsten Leseratten hat sich farbenfroh verändert. Die neuen Sitzwürfel in allen Regenbogenfarben kommen bei den kleinen Elsflethern besonders gut an. „Die Mädchen und Jungen wollen beim Blättern in den Büchern am liebsten auf dem Würfel ihrer Lieblingsfarbe sitzen“, freuen sich Büchereileiterin Barbara Gundlach und Vorleserin Zeina Issa über den Zuspruch des Lesenachwuchses.

Aber es gibt noch etwas Neues zu vermelden: in der Stadtbücherei bietet Barbara Gundlach jetzt 20 neue Kinder- und Bilderbücher für Kinder im Vorschulalter in arabischer Sprache und in arabisch-deutscher Ausführung an. „Wir möchten den Elsflether Kindern mit arabischsprachiger Herkunft, die jetzt in den Grundschulen Deutsch lernen, gerne Bücher auch in ihrer Muttersprache anbieten,“ begründet Thomas Schnare vom Fachdienst 3 (Ordnung, Schule, Soziales) die Neuanschaffungen.

Zum Vorlesen aus Kinderbüchern in arabischer Sprache hat sich jetzt Zeina Issa zur Verfügung gestellt. Jeden ersten Montag im Monat sind Kinder ab drei Jahren um 15 Uhr zur spannenden Lesestunde in die Stadtbücherei in der Heye-Stiftung (Rathausplatz 3) eingeladen. Die regulären Öffnungszeiten: dienstags von 14.30 bis 16.30 Uhr und donnerstags von 15.30 bis 17.30 Uhr.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Insgesamt hat die Bücherei rund 4500 Medien im Bestand, darunter sind Romane, Kinder- und Jugendbücher, Bücher mit Sachliteratur, aber auch digitale Medien wie DVDs und Hörbücher.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.