• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Tradition: Elsflether Schützen haben neue Majestäten

16.07.2019

Elsfleth Der Schützenverein Elsfleth feierte am Sonnabend sein Schützenfest im Schützenhaus. Hierzu konnte er zahlreiche Gäste begrüßen. Dazu gehörten neben dem stellvertretenden Bürgermeister Volker Osterloh auch Marion Siemer, Vizepräsidentin des Oldenburger Schützenbundes. Aber auch viele Bürgerinnen und Bürger waren gekommen. Abordnungen der befreundeten Schützenverein Altenhuntorf, Brake, Oberhammelwarden und Moorriem feierten ebenfalls mit.

Der ehemalige Vorsitzende Heinrich Gilster übernahm noch einmal die Proklamation des Königshauses. Mit einem letzten Ehrentanz verabschiedete sich das Königshaus 2018.

Das neue Königshaus setzt sich zusammen aus den Meistern am Bogen: Lea Brakemeier und Thoralf Daniel, Renate Lüerßen und Kurt von den Benken sowie Ingeburg Jürß und Moritz Oberjatzas. Bei den Jugendlichen lag Niklas Arndt vor Rena Wagenaar und Lena Marie Kober. Weiter ging es mit den Schützen. Hier regieren Königin Renate Lüerßen und König Martin Smik für ein Jahr. Ihnen zur Seite stehen die 1. Hofdame Heike Bunnemann, der 1. Ritter Thoralf Daniel, die 2. Hofdame Ingeburg Jürß und der 2. Ritter Nico Warnken. Bei den Jugendlichen wurde Niklas Arndt zum Jugendkönig proklamiert. Im Anschluss daran gab Heinrich Gilster auch noch das Kaiserpaar 2019 bekannt: Ingeburg Jürß und Uwe Meyer.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Gemeinsam feierten die Schützen zur Musik von DJ Nord Live noch bis in die frühen Morgenstunden.

Im Laufe des Abends wurden auch die Sieger des Stadtgemeinschaftspokalschießens 2019 geehrt. Als beste Damenmannschaft ging dabei die „Köhler Derns“ mit Hildburg Köhler, Martina Grabhorn und Birgit Warnken hervor. Bei den Herren siegten die „Daddies VII“ mit Ronald Schumacher, Roland Wegner und Tobias Große. Beste Einzelschützin ist Bärbel Büsing.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.