• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Weihnachtsmarkt: Lieder so schön wie der Norden

14.11.2017

Elsfleth Die Elsflether Werft rockt: Mit Hamburgs Top-Band „Cosmopauli“ haben die Veranstalter eine Profi-Gruppe verpflichten können, die den Zuhörern am Samstag, 2. Dezember, einheizen wird. Auf dem Gelände der Elsflether Werft, Am Tidehafen 3, öffnen sich die Tore fürs Konzert-Publikum bereits um 19 Uhr (Einlass), um 20 Uhr soll es losgehen.

 Im lichterglanz

Zuvor herrschen ruhige, besinnliche Töne beim Weihnachtsmarkt auf dem Werftgelände. Für eine stimmungsvolle, weihnachtliche Atmosphäre werden die geschmückten Hütten und das liebevoll hergerichtete Gelände beim „Winterzauber auf der Werft“ sorgen. Alle Stände sind bereits vergeben. Die Besucher des Weihnachtsmarktes können sich also auf ein reichhaltiges und abwechslungsreiches Angebot freuen. Für das leibliche Wohl ist natürlich gesorgt. Und auch an die jüngsten Besucher ist gedacht worden. Auf einem Karussell können Kinder ihre Runden drehen.

 Zwei Tage geöffnet

Geöffnet ist der Weihnachtsmarkt am Samstag, 2. Dezember, ab 14 Uhr sowie am Sonntag, 3. Dezember, ab 11 Uhr. Am Samstag sind die Buden für die Weihnachtsmarkt-Besucher bis 18 Uhr geöffnet. Wer das Konzert mit der Band „Cosmopauli besucht, kann sich darüber hinaus selbstverständlich auch nach 18 Uhr noch an den Imbissständen stärken und sich auf dem Weihnachtsmarkt umschauen.

Tannengrün und Lichterglanz: Auch am Sonntag wird auf einem Teil des Werftgeländes ab 11 Uhr ein weihnachtliches Ambiente vorherrschen. Dafür sorgt das Organisationsteam der Elsflether Werft AG mit Susanne Wiechmann, Johanna Gernoth, Marcel Riese und Roland Bolles.

 Musik aus Südtirol

Für die Volksmusikveranstaltung am Sonntag wird das Komitee von Kurt Wiechmann unterstützt. Er hat beste Beziehungen nach Südtirol und den Kontakt mit dem Dolomitenecho geknüpft.

Das Konzert mit Konrad Sattler und Christian Golser, dem Dolomitenecho, beginnt um 15 Uhr; Einlass ist ab 14 Uhr. Das Repertoire reicht von Polka- und Walzerklängen über Schlager für alle Fox-Tänzer bis hin zu Liedern aus Südtirol. Für das Konzert in Elsfleth hat das Duo auch Weihnachtslieder im Programm. Der Reinerlös des Winterzaubers geht nach Deckung der Unkosten an den Verein „Fussel – Hilfe für krebskranke Kinder“.

Ulrich Schlüter Elsfleth / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2320
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.