• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Erstes Jawort in historischem Ambiente

23.07.2005

NEUENHUNTORF NEUENHUNTORF/HFO - Große Aufregung auf Gut Neuenhuntorf: Zum ersten Mal gab sich dort gestern ein Paar das Jawort. Im Beisein zahlreicher Angehöriger und Freunde traute die Berner Standesbeamtin Ursula Clasen Rieke Drebing (24) und Frank Kruse (29) im Paradezimmer des Deichgrafen Anton Günther von Münnich.

Wie es sich für eine Trauung in historischem Ambiente gehört, war das Paar mit einem eleganten Zweispänner – auf dem Kutschbock saß Werner Addicks aus Bardewisch – auf Gut Neuenhuntorf vorgefahren. Unter den prunkvollen Deckenmalereien des Paradezimmers tauschten beide die Eheringe. Im Anschluss an den offiziellen Teil spendierten die Hausherren, Bärbel und Gerd Logemann ein Glas Sekt, bevor sich das Paar im Gutsgarten zum Fotoshooting aufbaute. „Wir erfuhren aus der Zeitung, dass man jetzt auch auf Gut Neuenhuntorf heiraten kann. Noch am selben Tag haben wir dort angerufen, um einen Termin zu vereinbaren“, verriet die Braut.

Beide wollten am Abend in einem Gansper Gasthof ihre Hochzeit feiern. In die Flitterwochen soll es am Sonntag gehen: „Wir wissen aber nicht wohin, das soll ein Überraschungsgeschenk sein.“

Noch Termine frei

Offiziell seit Mai 2005 können sich Brautpaare auf Gut Neuenhuntorf das Jawort geben. Dort hat die Gemeinde Berne im Paradezimmer des Deichgrafen Anton Günther von Münnich (1659-1721) eine Dependance des Standesamtes eingerichtet. Die Hausherren, Bärbel und Gerd Logemann, stellen das Zimmer einmal im Monat für Trauungen zur Verfügung. Kurzentschlossene, die auf historischem Grund und Boden heiraten möchten, sollten sich unter 04406/1830 (Logemann) melden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.