• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Schauspiel: Es geht um die Wahrheit und die Freiheit

12.11.2010

ATENS Um die Wahrheit und die Freiheit geht es in dem Drama „Der Volksfeind“, mit dem das Oldenburgische Staatstheater am Donnerstag, 18. November, in der Stadthalle Friedeburg zu Gast ist. Für das Schauspiel von Hendrik Ibsen gibt es im Theaterquiz der NWZ  drei Freikarten zu gewinnen. Die Aufführung beginnt um 19.30 Uhr, Einlass ist ab 19 Uhr.

Wer in den Genuss eines Gratistickets kommen möchte, muss den ausgefüllten Teilnahme-Coupon bis Montag, 15. November, bei der NWZ  in Nordenham an der Bahnhofstraße 31 abgeben.

Das gesellschaftskritische Drama zeigt auf, dass die Grenzen zwischen Wahrheit und Lüge fließend sind. In dem Stück erzählt Hendrik Ibsen die Geschichte des angesehenen Badearztes Dr. Tomas Stockmann, der von dem gesamten Kurort zum Volksfeind erklärt wird. Grund ist ein Streit, der zwischen ihm, dem Bürgermeister und der Stadt entbrannt ist.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Tomas Stockmann ist sich sicher, einen großen Skandal entdeckt zu haben. Giftiger Schlamm aus der Gerberei seines Schwiegervaters gelangt über die schlampig verlegten Zuflussrohre ins Badewasser und gefährdet die Gesundheit der Gäste. Diese Entdeckung, deren wahres Ausmaß noch im Unklaren liegt, will er ans Licht bringen. Doch sie steht den wirtschaftlichen Interessen der Stadt entgegen.

Die Uraufführung des „Volksfeindes“ – im norwegischen Original lautet der Titel „En Folkefiende“ – hatte am 13. Januar 1883 im Christiania Theater in Oslo stattgefunden.

Die Regie bei der Inszenierung des Oldenburgischen Staatstheaters führt Jasper Brandis. In der Hauptrolle des Tomas Stockmann ist Gilbert Mieroph zu sehen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.