• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Siedlergemeinschaft: Fahrt zum Alfsee und Pfingstfreizeit

06.03.2017

Golzwarden Edeltraud und Heinz-Jürgen Leppin wurden während der Jahreshauptversammlung im evangelischen Gemeindehaus für ihre 40-jährige Mitgliedschaft geehrt. Der Vorsitzende Horst Haukje des Verbandes Wohneigentum Niedersachsen, Siedlergemeinschaft Golzwarden, zeichnete das Ehepaar aus.

Bei seinem Rückblick sprach Horst Haukje von einem durchwachsenen Jahr. Der Vorsitzende bedankte sich bei allen Helfern, die sich für den Weihnachtsmarkt eingebracht hatten. Die Mitglieder der Siedlergemeinschaft hatten auch an allen Veranstaltungen der Dorfgemeinschaft teilgenommen.

Weiter informierte er die Anwesenden, dass in den Sommerferien im vergangenen Jahr 47 Kinder und sechs Betreuer, darunter zahlreiche Golzwarder Kinder, eine tolle Woche am Alfsee erlebt haben. Hier unterstützt die Kreisgruppe jedes Kind mit 20 Euro. Auch für dieses Jahr soll dies wieder der Fall sein, bestätigte Kreisgruppenvorsitzender Rainer Zon.

Horst Haukje wies noch einmal die Mitglieder darauf hin, die Bürgersteige von Eis und Schnee frei zu halten und sobald ihnen Beschädigungen an diesen auffallen, die Stadtverwaltung, die für die Instandhaltung zuständig ist, zu informieren.

Eine gute Adresse für Beratungen rund um Haus und Garten sei der Landesverband. Denn Beratungen und Tipps sind bereits im Monatsbeitrag an die Siedlergemeinschaft enthalten und somit kostenfrei. Wer sich also über Energieeinsparung, Sicherheit in den eigenen vier Wänden, Rechtsschutz, Versicherungen und vieles mehr informieren möchte, der kann sich an den Landesverband wenden.

Kreisgruppenvorsitzender Rainer Zon berichtete, dass die Kreisgruppe jetzt auch eine Pfingstfreizeit vom 2. bis 5. Juni anbieten würde. Anmeldungen nimmt Iris Janßen, Theodor-Dirks-Weg, entgegen. Der Kreisverband gewähre für jedes Kind einen Zuschuss von 20 Euro. Zudem informierte Rainer Zon die Mitglieder darüber, dass die Kreisgruppe seit Januar einen Schaukasten in der Unterführung in Brake hat mit Informationen der Siedlergemeinschaften und der Kreisgruppe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.