• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

„Emma“ hofft auf weitere Konkurrenten

19.07.2018

Fedderwardersiel Nach dem letzten Einsatz war die „Emma“ so aufgeweicht, dass sie um ein Haar zu einem Fall für die Altpapiertonne geworden wäre. „Wir haben sie gerade eben noch wieder hingekriegt“, sagt Enno Rennies, Chef des Shantychors Butjenter Blinkfüer, „beim nächsten Mal wird das wohl nicht wieder klappen.“ Aber das nächste Mal ist noch über ein Jahr hin, und für die bevorstehende Regatta ist die „Emma“ fit. Ein Papierboote-Rennen stellt erneut einen der Höhepunkte der Kutterregatta in Fedderwardersiel statt. Und die singenden Freizeit-Skipper um Enno Rennies wollen wieder ganz vorne mit dabei ein.

Zum inzwischen 47. Mal findet die Kutterregatta von Freitag bis Sonntag, 3. bis 5. August, im Fedderwardersieler Hafen statt. Am Mittwoch haben Melanie Schmidt als Veranstaltungsleiterin von Tourismus-Service Butjadingen (TSB), Ruth Schulz-Buchholz vom Bürgerverein Fedderwardersiel, Hellen Böning vom Nationalpark-Haus und Blinkfüer-Chef Enno Rennies das Programm vorgestellt.

Bei der Papierboote-Regatta, die am Freitag, 3. August, stattfindet, stagniert die Zahl der angemeldeten Teams bei vier. Neben der „Emma“ von Blinkfüer sind die Butjadinger Pfadfinder, die Nordenhamer DLRG und die evangelische Kirchengemeinde Abbehausen mit je einem Boot dabei. Die Waddenser Deerns, die sich 2017 in einer schwimmenden Pommes-Schale als die Siegerinnen der Herzen empfohlen hatten, müssen diesmal passen. Die jungen Frauen zieht’s auf das parallel stattfindende Tossenser Festival Andy ist auf einem Tennisturnier. Wer indes noch ein Boot melden möchte, sollte sich an die TSB wenden.

Später Start

Wegen des späten Hochwassers beginnt die Papierboote-Regatta diesmal erst um 18.30 Uhr. Dann ist die Niedersächsische Krabbenpulmeisterschaft, die zum 34. Mal ausgetragen wird, bereits gelaufen. Der traditionsreiche Wettbewerb, den wieder gemeinsam der Bürgerverein Fedderwardersiel und das Nationalpark-Haus organisieren, beginnt um 15.30 Uhr und dauert rund zwei Stunden.

45 Krabbenpuler bewerben sich um den Titel, dazu die obligatorischen Promis und die Fedderwardersieler Fischer. Für die Organisatoren bedeutet das im Vorfeld viel Arbeit. Sie packen nicht nur beim Herrichten des Festzeltes mit an, sondern müssen auch genauso viele „Päckchen“ packen wie Krabbenpuler am Start sind. Der Inhalt: ein Käppi, eine Schürze, ein Stift, Feuchttücher für die Hände, eine Pappschale, in die das Krabbenfleisch gepult wird. 60 bis 70 Kilo Krabben, die vorher bei der ehemaligen Fischereigenossenschaft gekühlt werden, kostet der Wettbewerb. Bei den horrenden Krabbenpreisen im vergangenen Jahr war das ein fast ruinöser Spaß. Dieses Jahr sind die Preise zum Glück wieder auf ein normales Niveau gesunken.

Shanty-Festival

Weitere Programmpunkte am Freitag sind ein Auftritt der Shantychors Rodenkirchen ab 19 Uhr und eine Bremen-4-Party ab 21 Uhr.

Am Samstag steigt ab 13.30 Uhr wie gewohnt ein Shantyfestival, bei dem neben dem Butjenter Blinkfüer der Neustädter Shantychor, der Piraten- und Seemannschor Papenburg und der Shantychor Dorum auftreten. Der Eintritt ist frei. Am Samstag wie auch am Sonntag nehmen die Kutter Gäste mit. Die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger und die „Wega II“ zeigen am Nachmittag eine Rettungsübung. Abends geht’s im Festzelt mit der Oldschool Band zurück in die Flower-Power-Zeit. Am Sonntag schließt sich ein Frühschoppen mit dem Butjenter Blinkfüer an.

Neu im Programm der Kutterregatta sind Angebote für Kinder. Sie können sich mit Glitzertattoos verzieren lassen, auf einer Hüpfburg toben oder im Pagodenzelt von Franz Niklas, Mitglied des Butjadinger Yachtclub, basteln und Knoten lernen.

Genießen Sie erholsame Tage in fantastischen Hotels. Bei uns finden Sie Städtereisen, Wellnessurlaub oder Familienferien mit bis zu 67% Ermäßigung. Testen Sie uns!

NWZ-Reisedeals ab 99,99 €
Genießen Sie erholsame Tage in fantastischen Hotels. Bei uns finden Sie Städtereisen, Wellnessurlaub oder Familienferien mit bis zu 67% Ermäßigung. Testen Sie uns!

Detlef Glückselig Butjadingen / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2204
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.