• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Festival gibt auch Nachwuchsbands Chance

08.08.2013

Brake Traditionell bietet das Waterquake-Festival, das an diesem Freitag und Sonnabend im Braker Stadion zum inzwischen neunten Mal über die Bühne geht, auch jungen Bands eine Bühne und ein großes Publikum. Mit dabei sind diesmal die Gruppen Voodoobasement aus Brake, Ein Fisch ohne Fahrrad aus Sandhatten und die Alternative-Rocker Unbekannt aus Bremen.

Das Braker Trio Voodoobasement besteht aus Jan Dubberke, Sven Meyer und Alexander Heidenreich. Sie bezeichnen ihre Musik selbst als „kindisch, unreif, aber vor allem nervös“. Es geht auch noch ein bisschen genauer: Doom-Einflüsse prallen auf Synthesizergewitter. Progressiver Rock trifft auf Pop und Metal. Dazu gibt es das Kreischen von Vogelscheuchen und das Rauschen des Meeres. Wer jetzt neugierig geworden ist, muss gleich am Freitag ins Stadion kommen. Voodoobasement eröffnen dort um 18 Uhr das Festival und werden eine halbe Stunde lang eine Kostprobe ihres Könnens geben.

Gleich im Anschluss sind Ein Fisch ohne Fahrrad an der Reihe. Der Bandname wurde angeblich beim Durchforsten eines alten Bücherregals gefunden. So steht’s im Presse-Info der Band, das allerdings kein Wort darüber verliert, welche Sorte Musik die Band eigentlich spielt. Man kann nur Vermutungen anstellen: Auch wenn sich das Quintett aus Sandhatten auf einen vor 118 Jahren gegründeten Männergesangverein bezieht, dürfte es kaum Volksmusik zu hören geben.

Das gilt ganz sicher auch für die junge Bremer Band Unbekannt. Die vor zwei Jahren ins Leben gerufene Formation setzt auf verzerrte Gitarren und orientiert sich dabei an bekannten Bands wie den Ärzten, den Toten Hosen und Metallica. Die Band will nun dem Publikum beim Waterquake-Festival einheizen. Unbekannt spielen am Sonnabend in der Zeit von 14.30 bis 15 Uhr.


Mehr Infos unter   www.waterquake.de 
Detlef Glückselig
Butjadingen
Redaktion Nordenham
Tel:
04731 9988 2204

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.