• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Brauchtum: Feuer lodern wieder zum Osterfest

23.03.2016

Berne /Lemwerder Ob großes loderndes Feuer oder in kleiner Runde: Im Vordergrund steht stets das gesellige Beisammensein. Neben dem Suchen nach bunten Eiern und süßen Kleinigkeiten sind die Ostertage mit der Tradition des Osterfeuers eng verbunden. Auch in den Gemeinden Berne und Lemwerder gehören sie zur Tradition – meist organisiert von Vereinen oder Dorfgemeinschaften – und erfreuen sich großer Beliebtheit. So werden auch in diesem Jahr, am Sonnabend und Ostersonntag einige Rauchsäulen gen Himmel steigen.

Gemeinde Berne

In der Gemeinde Berne werden mit Beginn der Dämmerung folgende Feuer brennen: Bei der Dorfgemeinschaft Dreisielen-West am Sonnabend, 26. März, in Dreisielen, auf der Weide Schlüterburg. Am Sonnabend, 26. März, bei der Nachbarschaft Warfleth auf der Weide hinter dem Grundstück Deichstraße 156. Die Nachbarschaft Hannöver schichtet ein Feuer auf der Weide am Doorgraben auf, Hannöversche Helmer. Ein Osterfeuer veranstaltet die Nachbarschaft Warfleth auf der Weide in der Kurve an der Bauernstraße am Sonnabend, 26. März. Auch in Huntebrück wird es warm ums Feuer: Die Nachbarschaft Huntebrück in Huntebrück beteiligt sich an der Tradition am Sonnabend, 26. März, etwa 500 Meter hinter dem Hof Scholman. Bei der Bardenflether Dorfgemeinschaft auf der Weide Heinemann an der Bardenflether Helmer am Sonntag, 27. März. Landjugend Neuenkoop Huntebrücker Helmer am Sonntag, 27. März In der Glüsinger Helmer findet das Osterfeuer der Dorfgemeinschaft Glüsing nahe des Wegs zur Brücke am Sonntag, 27. März, statt. Die Dörfergemeinschaft „De Moorlü“ veranstaltet ein Osterfeuer auf der Weide Hedenkamp am Sonntag, 27. März. Die Dorfgemeinschaft Bäke und Umgebung: An der Grasmöörte Sonntag, 27. März.

Gemeinde Lemwerder

In der Gemeinde Lemwerder werden am Wochenende folgende Osterfeuer brennen: Am Sonnabend, 26. März, ab 19.30 Uhr, auf einem Weidegründstück auf der linken Seite der Straße (Fahrtrichtung Ganderkesee) Sannauer Helmer. Organisiert von Henning Woltjen. Am Sonnabend, 26. März, im Ortsteil Süderbrook. Dort wird von Holger Otten auf dem Weidegrundstück Am hohen Groden 9 ab 20 Uhr ein Osterfeuer gezündet. Auch am Sonnabend, 26. März, wird bei Frank Sudbrink ab 19.30 Uhr auf dem Grundstück Kirchstraße 4 in Altenesch ein Osterfeuer veranstaltet. Ein Feuer lodert auch auf dem Altenesch, Alter Ochtumarm bei Olaf Ütrecht am Sonntag, 27. März, ab 18 Uhr. Roland Kabeck richtet ein Osterfeuer am Sonntag, 27. März, ab 20 Uhr im hinteren Weideland, Johannesweg 14 aus. In Bardewisch am Sonntag, 27. März, um 20 Uhr auf der Weide (von Braue) am Rosenkamp Auch Axel Hartjen zündet ein Feuer am Sonnabend, 26. März, ab 19 Uhr auf dem Weideland Zur Landwehr/Neuekämpe.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Tonia Hysky Redakteurin / Redaktion Kultur/Medien
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2097
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.