• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Fidele Wiehnachten

24.12.2019

Anfang November keeken wi den NDR, DAS upt Rode Sofaa. De Snacker Hinnerk Baumgarten seet dor alleen. He tövde up sien Gast, de Schauspeelerin Katrin Karrenbauer, wo he mit snacken wull. Katrin weer over in’n Verkehr steeken bleven. Hinnerk kunn se ok nich över sienen Ackersnacker to faat kriegen. Ehr Taxi weer woll in‘n Funklock.

Mit’n maal duukde Yared Dibaba in’t Studio up. He harr in‘t Naaverstudio mit sien Broor Benjamin tohoop Wiehnachtsleeder in Platt upnaahmen. Do harrn de Beiden denn mitkreegen, dat de Hinnerk so inne Kniep seet un numms up sien Sofaa kreeg. Yared sä: „Denn Hinnerk kanns dor doch nich so alleen sitten laaten, dor möss hen to helpen.“

Ji möt weeten, Yared un sien Broor sünd as lüüttje Flüchlingsjungens ut Biafra no Düütschland kaamen. Upwussen sünd se denn in Falkenborg bi Ganderkesee. De Beiden weern pleseerlich un keck, dat jed een dor sien Vergnögen an harr. Wiel in Falkenborg meist bloot plattsnackt wurr, weer dat för de plietschen Bengels nich swoor, dat ok to lehrn. Yared un Benjamin snackt een reinet Ollnborger Platt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In de korte Tiet bi Hinnerk vertell he denn van jeer nee’e Wiehnachts-CD, de dor nu inne Maak weer. Geev denn ok’n paar Leeder to’n Besten. Jedswegen harr de plietsche Yared ok jo all een goodet Resümee vör de ne’e Platt. De Leeder sünd over nich so ruhig un besunnen as de Wiehnachtsleeder, de wi all so kennt. So as „Stille Nacht, heilige Nacht.“ Nö dor sitt Swung in, so as bi de Gospels. Dor kunns di meist vörstelln, dat de gesamte Familje daarbi um Boom un Disch to danzt.

Naja, well disse Beiden kennt, kann sick ok nich denken, dat de so sinnige Leeder singt. De hefft eenfach toveel knirrt in sick. Over, wenn se jichens wo uptreet, sünd de Halln vull van junge un ok ollere Lüe. Se hefft jehr Puplikum un dat tellt.

No’n korte Sett Tiet keem denn ok de Kati Karrenbauer answeven un Yared kunn avdanken. Moss he ok woll, denn sons harr he denn ganze Faahrplaan dörnanner brocht.

Over in denn Momang, as he dor weer, hett Yared soveel Goot’s vör us Platt doon un dorvör wurven. He meen, Platt druff nich unnergaahn. Wi schulln de Spraak wiederhen bewaahrn, denn wat weg is kummt nich woller.

Over nu woller up Yared sien Wiehnachtsleeder trurg to kaamen, wie wird de denn woll annaahmen? Ick wunsch de Beiden veel Gluck daarbie. Us Generatschon ward sick dor woll swor mit doon, villicht sleiht dat bie de Jüngeren umso beeter an. Wi kriegt denn jo to sehn, wat dor van ward. Na denn „Frohe Wiehnachten!“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.