• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Soziales: Flüchtlingskinder frühstücken auf Elsflether Werft

22.12.2015

Elsfleth Im gemütlichen Ambiente des „Café Behrendt“ auf dem Gelände der Elsflether Werft trafen sich am Freitagmorgen 15 Kinder aus Flüchtlingsfamilien, die jetzt in Elsfleth ein neues Zuhause haben, mit ihren Eltern und Tagesmüttern.

Die Idee, die kleinen Gäste zum gemeinsamen Frühstück einzuladen, hatten Susanne und Klaus Wiechmann nicht zuletzt wegen einer lange praktizierten Tradition: Seit etwa vier Jahren laden der Werftchef und seine Frau die Mädchen und Jungen des evangelischen Kindergartens einmal im Jahr zu einem Frühstück ein.

Um die Flüchtlingsfamilien anzuschreiben, kooperierte Susanne Wiechmann mit der Stadt Elsfleth, danach konnten Einladungen in deutscher, englischer und arabischer Sprache an die Familien verschickt werden.

„Wir haben eine arabische Familie in unserem Freundeskreis“, erzählte Susanne Wiechmann, „bei diesen Freunden wurde der Einladungstext ins Arabische übersetzt“. Auch Sponsoren wurden schnell gefunden. In die Riege der Sponsoren reihten sich die Elsflether Werft, die Bäckerei Heeren (Brötchen) und die Braker Fleischerei Kortlang (Aufschnitt und Käse) ein.

Süße Tüten mit Weihnachtsmännern stiftete der Aktiv-Markt Lagerin in Elsfleth. Beim Frühstück im Café Behrendt wurden Susanne und Klaus Wiechmann von ihren Freunden Gisela Kalus und Werner Schwarz, der für die passende Musik sorgte, unterstützt.

Zu den weiteren Helfern zählten die Werftmitarbeiter Mike Kluge, Verena Röwe und Johanna Gernoth.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.