• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Freunde feiern Funk-Fete vom Feinsten

27.03.2014

Nordenham Der Name ist selbst für gewiefte Sprachkünstler eine ganz besondere Herausforderung: Funktomas and the Four Funky French Friends. Das deutsch-französische Musikprojekt ist ein Zeichen dafür, dass die Städtepartnerschaft zwischen Nordenham und St.-Etienne-du-Rouvray auf kultureller Ebene hervorragend funktioniert. Hinter dem Zungenbrecher verbirgt sich nämlich der Zusammenschluss der Nordenhamer Band Golden Erection und einer vierköpfigen Bläsergruppe aus der Partnerstadt, die sich gesucht und gefunden haben und bei ihren gemeinsamen Konzerten das Publikum begeistern.

An diesem Freitag ab 20 Uhr sind F & FFFF einmal mehr in der Jahnhalle zu hören. Die Wurzeln dieser deutsch-französischen Freundschaft liegen im Mai 2007, als mit der Nordenhamer Band Friends & Strangers das erste Mal eine Gruppe nach St.-Etienne-du- Rouvray zum jährlichen Musikfest der dortigen Musikschule eingeladen wurde. Aus diesem ersten Kontakt entwickelte sich über die Jahre ein regelmäßiger musikalischer Austausch zwischen Norden- hamer Bands und Musikern aus Frankreich. Bis zu dem Zeitpunkt als Luc Gosselin und Yeti Mansena sich sagten, dass da mehr passieren müsste, als immer nur Bands hin und her zu schicken.

Die Lösung war einfach: Man nehme eine deutsche Rhythmusgruppe inklusive Frontleuten und eine professionelle Bläsersektion und lasse sie zusammen musizieren. Das klappte auf Anhieb hervorragend.

Seit 2011 wächst dieses Musikprojekt. Immer wieder kommen Gastmusiker zu den elf Freunden dazu. Diesmal sind es Christian Bakotessa und Anthony Carney, zwei hervorragende Sänger. Christian Bakotessa hat schon einmal mitgesungen. Einen höheren Bekanntheitsgrad hat er durch seine Teilnahme bei Dieter Bohlens Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ erreicht.

Neben Funk und Soul gibt es Rockiges und Jazziges sowie eine Prise Balkan-Pop. Das Schönste ist: Neben diesem „Erwachsenen-Austausch“ wurde auch schon ein Jugendprojekt angeschoben, welches auf Schulebene erweitert wird.

Beim Konzert am Freitag treten The Marvellous Five als Vorgruppe auf. Bei F & FFFF sind am Start: Christian Bakotessa, Jennifer Carstens, Anthony Carney, Pasco Schulz, Marvin Schulz, Der Kommissar, Jo Bluth, Dennis Eickermann, Norfried Kuwalik, Dirk Mengedoth, Luc Gosselin, Alain Clodet, Adrian Rouzies, Cedric Vincent, Yeti Mansena und Sven Lüdke.

Jens Milde Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2205
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.