• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Jahreswechsel: Fröhlich dem großen Augenblick entgegen

04.01.2016

Abbehausen 2015 war gestern, 2016 ist morgen. Mitternacht im Doppeldorf. Der Himmel ist sternenklar, schon etwas beschwipst liegt der halbe Mond mittenmang auf dem Rücken. Abbehausen erlebt ein Feuerwerk wie seit Jahren nicht mehr. Raketen, wohin man schaut. Es sind nicht nur die Anwohner, die hier kräftig zündeln, sondern auch die Gäste der Gaststätte Butjadinger Tor.

Sage und schreibe 400 Partygänger feierten hier bis tief in die Nacht. In allen Räumen und „Stübchen“, selbst auf den Kegelbahnen wurde ausgelassen dem neuen Jahr entgegengefiebert. Wer Appetit hatte, bediente sich am reichhaltigen Büfett, wer das eher Individuelle liebte, bestellte à la carte. „Eine logistische Herausforderung“, wie Gastwirt Udo Venema unterstrich.

Dazu wurde getanzt: Während DJ Wilhelm Hoyer im Saal mit „Moskau, Moskau, wirf die Gläser an die Wand“ kräftig einheizte, hielt DJ Joachim Riese auf der Tenne mit „Griechischer Wein“ lautstark dagegen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Als Gong Mitternacht die Gäste mit einem Gläschen Sekt in der Hand vor die Türen traten, um das Spektakel am Himmel zu erleben, folgte ihnen natürlich auch die Bedienung. Für sie in diesem feierwütigen Gewusel endlich ein kurzer Moment zum Verschnaufen. Wer die Silvesterparty einigermaßen schadlos überstanden hatte, war am nächsten Morgen übrigens eingeladen zu einem Katerfrühstück beim Brunchen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.