• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Medizin: Gesundheitszentrum in Elsfleth

17.09.2013

Elsfleth /Brake /Nordenham Der Vertrag ist unterschrieben, der neuen Nutzung des evangelischen Gemeindehauses an der Oberrege 17 steht eigentlich nichts mehr im Wege. In dem Gebäude, das auch die frühere Pastorei beherbergte, entsteht nach den Worten von Fritz Borchers ein Gesundheitszentrum. „Physiofitness – das Gesundheitskonzept“ gibt es bereits seit 1997 in Brake – dort befindet sich der Hauptsitz – und seit 2007 in Nordenham.

In dem Haus an der Oberrege wird der Braker Physiotherapeut Fritz Borchers seine neuen Praxisräume eröffnen. Nach einer energetischen Gebäudesanierung und der Schaffung von weiteren Parkplätzen soll im November die Eröffnung gefeiert werden. Das Gesundheitszentrum bekommt die Abteilungen Ergotherapie, Fitnesstraining, Gesundheitstraining, Heilpraktiker, Logopädie, Osteopathie und Physiotherapie.

Wie bereits berichtet, möchte die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Elsfleth mit ihrem Gemeindehaus in einen ehemaligen Getränkemarkt an der Steinstraße umziehen. Eine Grundlage dazu hat der Rat der Stadt Elsfleth geschaffen. Einstimmig votierten die Ratsmitglieder für eine Änderung des Bebauungsplanes. Das Areal an der Steinstraße, vormals als Sondergebiet verzeichnet, wurde einer kirchlichen Zweckbestimmung zugeschrieben (dieNWZ  berichtete).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.