• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Heiße Rhythmen zur Stillen Nacht

17.12.2015

Nordenham Ein Weihnachtskonzert der etwas anderen Art erlebten rund 90 Besucher jetzt beim Auftritt der Gruppe Tin Tin Deo in der Nordenhamer Jahnhalle. Das Publikum bekam zwar die obligatorischen Weihnachtslieder wie unter anderem „Stille Nacht“ und „Feliz Navidad“ zu hören. Aber in Verbindung mit lateinamerikanischen Rhythmen entfalteten die Klassiker einen ganz besonderen Reiz.

Das Publikum fühlte sich jedenfalls aufs Beste unterhalten von der mit ausgezeichneten Musikern gespickten Band aus Oldenburg.

Besonders interessant war das Konzert für diejenigen, die in den vergangenen Jahren an den Musikworkshops der Jahnhalle teilgenommen hatte. Denn zwei Dozenten wirken bei Tin Tin Deo mit: Helmut Reuter am Bass und Thomas Hempel am Schlagzeug. Mit reichlich Percussion, drei Bläsern und Klavier zündete die Formation ein rhythmisches Feuerwerk ab: Mambo, Bossa Nova, Bolero, dazu eine Prise Jazz und Soul. Weihnachtslieder im lateinamerikanischen Gewand – das kam bei den Zuhörern in der Jahnhalle prima an.

Tin Tin Deo spielten vor allem Songs von ihrer aktuellen CD mit Weihnachtsliedern, denen Sängerin Katja Knaus mit ihrer außergewöhnlichen Stimme einen ganz besonderen Touch verleiht. Die Nachwuchssängerin ist Preisträgerin des Wettbewerbs „Jugend jazzt“. Und dass hier ein großes Talent am Mikrofon steht, war unüberhörbar.

So wurde die siebenköpfige Band nach dem Konzert mit viel Beifall gefeiert. Und im nächsten Jahr wird’s wahrscheinlich ein Wiederhören geben. Nach den Worten von Programmchef Stefan Jaedtke soll das Konzert dann aber etwas früher stattfinden, um der Konkurrenz durch die vielen Chorkonzerte in der Vorweihnachtszeit aus dem Weg zu gehen.

Jens Milde Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2205
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.