• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Kulinarisches: Himmlische Küsse versüßen Weihnachten

13.12.2014

Brake In der Weihnachtsbäckerei gibt’s so manche Leckerei – ob Husaren-Krapferl, himmlische Küsschen oder die traditionellen Krollkuchen, bei den Landfrauen kommen Naschkatzen in der Vorweihnachtszeit auf ihre Kosten. Die fleißigen Damen stehen dieser Tage wieder für die NWZ -Weihnachtsaktion in der Küche und hantieren mit Plätzchenteig, Knethaken und Backblech.

Zahlreiche Rezeptbücher reihen sich im Regal in Margret Heitzhausens Küche aneinander, so dass immer wieder neue Plätzchenvariationen in den Ofen kommen. An einem stürmischen Dezember-Nachmittag hat sie sich mit Erika Hartmann und Marita Gloystein zum gemeinsamen Backen getroffen. Pünktlich zum Schneeflöckchenmarkt sollen die Leckereien fertig sein und fein säuberlich in Tüten verpackt zum Verkauf bereitstehen. Besonders beliebt sind die runden Krollkuchen, die in einem speziellen Waffeleisen gebacken und dann aufgerollt werden. 15 Landfrauen sind in der Vorweihnachtszeit im Krollkuchen-Einsatz, einige backen sogar mit mehreren Eisen gleichzeitig, erzählt Margret Heitzhausen.

Beim Braker Schneeflöckchenmarkt vom 18. bis 21. Dezember verkaufen die Landfrauen dann wieder in der festlich geschmücktenNWZ-Bude leckeres Gebäck für den guten Zweck. Die beliebten Krollkuchen – besonders lecker mit frischer Schlagsahne – gibt es für 2,50 Euro die Tüte, außerdem haben die Landfrauen Kekse mit vielversprechenden Namen wie „Himmlische Küsschen“ im Angebot.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In diesem Jahr hat der Keksstand wieder die gesamte Schneeflöckchenmarkt-Zeit geöffnet; los geht es am Donnerstag, 18. Dezember, um 16 Uhr. An den weiteren Tagen öffnet der Schneeflöckchenmarkt wie folgt: am Freitag, 19. Dezember, von 16 bis 22 Uhr, am Sonnabend, 20. Dezember, von 16 bis 24 Uhr und am Sonntag, 21. Dezember, von 15 bis 19 Uhr.

Greta Block Volontärin / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.