• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Musik: HoBaR und Nestable heizen Gästen ein

09.09.2014

Eckwarden Unter dem Motto „Live in Eckwarden“ erlebten mehr als 100 Gäste einen stimmungsvollen Abend im Eckwarder Hof. Präsentiert von der Dorfgemeinschaft Eckwarden traten die Bands Nestable und HoBaR auf. Während die Dorfgemeinschaft die Musiker mit Raum und Licht unterstützte, sorgten die beiden Bands mit Rock, Metal und Blues bestens für die Unterhaltung der Besucher, die es ihnen mit reichlich Applaus dankten.

Boris Kuznik hatte am vergangenen Freitag seinen letzten Auftritt als Bassist gemeinsam mit der Band HoBaR. Noch im Laufe des Konzertes übergab er seinen Platz an seinen Nachfolger Toby Dahle, der ebenfalls sichtlich Spaß an seinem Auftritt hatte. Mit Gitarrist Rainer Voskamp, Sängerin Isabel Bulmann, Gitarrist Kevin Nielebock und Schlagzeuger Sebastian Kortmann war die Besetzung der Band HoBaR komplett.

Die Butjenter Musiker unterhielten ihre Fans mit Blues und Rock der 1960er und 1970er Jahre, und hielten ihr Versprechen, schon fast vergessene Klänge, die ihrer Meinung nach viel zu selten gespielt werden, auf die Bühne zu bringen. Ob Eric Clapton, Steppenwolf oder Creedence Clearwater Revival – viele alte Stücke gehörten zum Repertoire der Gruppe.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

HoBaR steht für House of Blues and Rock. Die Band feierte vor einem Jahr ihr Debüt im Eckwarder Hof und wurde damals so gut aufgenommen, dass sie die Reihe „Live in Eckwarden“ etablieren möchte. Dabei sollen sowohl bekannte als auch unbekannte Bands die Möglichkeit erhalten, dort aufzutreten.

Patrick Ahlers (Gesang, Gitarre), Tino Wallrath (Gitarre), Jan Grashorn (Bass) und Meinard Voskamp (Schlagzeug) alias Nestable waren diesmal mit von der Partie. Sie warteten in Eckwarden ausschließlich mit eigenen Stücken aus den Bereichen alternativer Rock und Metal auf. Sänger und Gitarrist Patrick Ahlers schreibt sowohl Texte als auch Musik der Songs. Nicht nur die Musiker hatten viel Spaß bei ihrem Auftritt, sondern auch die Zuhörer waren sichtlich begeistert von der Musik und genossen den Abend im „Eckwarder Hof“.

Die nächste Veranstaltung der Dorfgemeinschaft Eckwarden ist die Löschparty der Freiwilligen Feuerwehr am 25. Oktober, bei der die Gäste mit Theater, Musik und einer Tombola unterhalten werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.