• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 1 Minute.

FIFA-Auszeichnung
Bayerns Robert Lewandowski erneut Weltfußballer des Jahres - Thomas Tuchel Welttrainer

NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Konzert: HoBaR und Nestable wollen Bühne rocken

04.09.2014

Eckwarden Eine neue Konzertreihe zu etablieren, in der bekannte aber auch unbekannte Bands die Möglichkeit haben, aufzutreten, das haben sich die Musiker der Band HoBaR House of Blues and Rock als Ziel gesetzt. Präsentiert vom Bürgerverein Eckwarden, treten die Butjenter Musiker am Freitag, 5. September, ab 20 Uhr im Eckwarder Hof auf.

Schon im vergangenen Jahr spielten sie dort. „Wir wurden gut aufgenommen und möchten Konzerte in Eckwarden etablieren“, berichtet Gitarrist Rainer Voskamp. Neben ihm gehören Sängerin Isabel Bulmann, Kevin Nielebock (Gitarre), Sebastian Kortmann (Schlagzeug) und Toby Dahle (Bass) zur Band. Am Freitag wird außerdem der ehemalige Bassist Boris Kuznik für seinen wahrscheinlich letzten gemeinsamen Auftritt mit HoBaR auf der Bühne stehen.

Die Zuschauer können sich auf Blues und Rock der 1960er und 1970er Jahre freuen. Laut eigener Aussage hat sich die Band dem Ziel verschrieben, fast vergessene Klänge aufleben zu lassen. Zum Repertoire gehören unter anderem Stücke von BB King, Eric Clapton, Steppenwolf und Steamhammer.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Unterstützung bekommen HoBaR bei ihrem Auftritt von der befreundeten Band Nestable. Die vier Musiker Patrick Ahlers (Gesang und Gitarre), Tino Wallrath (Gitarre), Jan Grashorn (Bass) und Meinard Voskamp (Schlagzeug) ordnen ihre Musik den Genres alternative Rock und Metal zu. Sie spielen in Eckwarden selbst geschriebene Stücke. „Unser Sänger Patrick Ahlers schreibt die Musik und die Texte. Bei unseren Proben gucken wir dann, was in unser Programm passt“, sagt Meinard Voskamp.

Karten für das Konzert gibt es an der Abendkasse im Eckwarder Hof. Beginn des Konzertes ist um 20 Uhr.

Merle Ullrich Brake / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2305
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.