• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Vdk: Ingo Holtz ehrt treue Mitglieder des Sozialverbandes

04.12.2014

Ganspe Zur besinnlichen Weihnachtsfeier traf sich die Ortsgruppe Berne-Lemwerder des Sozialverbands VdK im Gansper Gasthaus Bischoff. Mit einer lustigen Adventsgeschichte im Gepäck gehörte Bürgermeister Franz Bittner dabei genauso zu den Gästen wie die stellvertretende Lemwerderaner Amtskollegin Erika Hanke, die ein weihnachtliches Gedicht vortrug. Die Weihnachtslieder wurden von Änne Nielsen auf dem Akkordeon begleitete.

„Ohne die vielen Ehrenamtlichen sei die Arbeit des Sozialverbands gar nicht möglich“, lobte der Kreisvorsitzende Ingo Holtz, bevor er zusammen mit der Kreisgeschäftsführerin Andrea Nacke treue Mitglieder ehrte.

Während Franz Bittner als Bürgermeister an der Veranstaltung teil nahm, gehörte seine Frau Christa zu den Geehrten. Sie ist, genau wie der stellvertretende Vorsitzende Hans-Georg Becker, Helga Coutinho, Heide Fastenau, Reinhard Rindfleisch, Karl-Heinz Wessels und Teresia Wiesner-Meyer seit zehn Jahren Mitglied im Sozialverband. Für ihre 25-jährige Mitgliedschaft wurden die langjährige Schriftführerin Alma Franz sowie Johann Bloem, Klaus-Dieter Hübscher, Horst Krolzik und Heinz-Willy Wermelskirchen ausgezeichnet.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ehrennadel und Urkunde gab es auch noch für den Vorsitzenden Werner Maack. Seit Februar 2000 gehört er dem VdK an. Er war von 2004 bis 2013 der stellvertretende Vorsitzenden. Seit vorletztem April hat der 79-Jährige das Amt des Vorsitzenden inne. „Das hat mich am Anfang vor viele neue Herausforderungen gestellt“, gestand Maack, der in seinem Berufsleben eher handwerklich orientiert gearbeitet hat. Zum Glück habe ihm anfangs sein Sohn bei EDV-Problemen als Ansprechpartner zur Seite gestanden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.