• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Musik: Instrumente bringen neuen Schwung

16.09.2010

LEMWERDER Gleich zwei musikalische Projekte konnten am Mittwoch in der Eschhofschule verwirklicht werden. Die Kassenwartin des Fördervereins, Dunja Stelljes, überreichte den Mitgliedern der Schulband vier neue Instrumente. Anne Fine Schulze, Sebastian Latz, Timo Gerlach, Rene Hennen und Musiklehrer Volkmar Glimm konnten sich über zwei neue E-Gitarren, einen Bass und ein Keyboard freuen, die der Förderverein angeschafft hatte. Dank der Schulbuchsammelbestellungen und der vielen Mitglieder ist der Verein endlich in der Lage, einige seiner Pläne auch in die Tat umzusetzen, wie Stelljes berichtete.

„Bodypercussion“ ist ein weiteres musikalisches Angebot für die fünften bis achten Klassen. Dirk Tebtmann vom NiKo-Projekt hat diese AG gemeinsam mit Schulsozialarbeiter Alexander Heppner, Musiklehrer Volkmar Glimm und Musikschulleiter Thomas Schröder angeschoben. Um nicht lange erklären zu müssen, was das eigentlich ist, hatte Martin Kruzig von der Musikschule Wesermarsch die Schüler einfach in die Pausenhalle bestellt. „Ich trommle schon immer auf allem was so rumsteht“, begrüßte er die Kinder und machte ihnen vor, dass für den richtigen Beat simpelste Mittel reichen.

NiKo-Projektleiter Tebtmann bedauerte, dass der Musikunterricht an den Schulen immer mehr vernachlässigt wird. Umso mehr freut sich der Pädagoge über das neue Projekt, das zunächst für ein halbes Jahr von der Gemeinde finanziert wird.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.