• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Chor: Investitionen zahlen sich aus

21.01.2015

Butjadingen Viel investiert und doch finanziell gut aufgestellt: Zu diesem Ergebnis kamen die Mitglieder der Musikgruppe Butjenter Speelwark bei der Jahreshauptversammlung im Hof Iggewarden. „Das ist unserer guten Auftragslage zu verdanken“, sagte die Vorsitzende Petra Preisler erfreut. Sie freute sich auch darüber, dass der Zusammenhalt in der Gruppe durch die Anmietung eines Proberaumes gestärkt worden sei.

Für die neue digitale Musikanlage sei im vergangenen Jahr zwar viel Geld ausgegeben worden. Doch die Investition mache sich dank der Arbeit von Michael Mendelssohn und seinem Sohn Lukas inzwischen bezahlt. Der Technische Leiter Michael Mendelssohn äußerte weitere technische Wünsche, die Versammlung gab ihm grünes Licht hierfür.

Gewählt wurde auch bei der Versammlung. Der Vorstand setzt sich nun wie folgt zusammen: Petra Preisler (1. Vorsitzende und 1. Singgruppenleiterin), Anke Pennarz (2. Vorsitzende), Birte Reimann (Kassenwartin), Manfred Schmidthüsen (Jugendwart), Esther Folkens (2. Singgruppenleiterin), Albert Mumme (Pressewart) und Michael Mendelssohn (Technischer Leiter).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Hans Scheltwort verkündete unterdessen, dass er sich aus der Erwachsenengruppe zurückziehen und auch für kein Amt zur Verfügung stehen wird. Er möchte sich künftig ganz der Kindergruppe widmen.

Apropos Kindergruppe: Die steigere sich stetig, berichtete Manfred Schmidthüsen, der sich über eine „tolle Leistung“ freute. Die Kinder des Chores Butjenter Speelwark haben vor kurzem mit den Proben für einen Auftritt in Bremen-Vegesack begonnen. Es handelt sich hierbei um einen plattdeutschen Gesangswettbewerb im März, bei dem die Kindergruppe bereits zuvor einige Preise gewonnen hatte. „Es können auch jederzeit Neueinsteiger dazukommen“, sagte Manfred Schmidthüsen. Bei weiteren Fragen ist er unter Telefon   04736/579 zu erreichen.

Auf der neuen Internetseite, um deren Gestaltung sich Helmut Günter zurzeit kümmert, werde dann auch zu lesen sein, wie die jungen Sänger diesmal abgeschnitten haben.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.