• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Ausstellung „Gesichter – im Norden gesichtet“

01.09.2017

Jade Seit 2003 arbeitet die Künstlerin Ulrike Schmitt – alias Rimaschi – in ihrem Atelier an der B 437 in Jade. Im Jahr 2015 wurde die Scheune zum Atelier-Arbeitsraum ausgebaut und es entstand ein Showroom, der sich zu einem Raum der Begegnungen rund um die Kunst entwickelt hat.

Es gibt die „Knitteragen“ von Rimaschi, Wandobjekte und oft auch Werke aus der Mitmachwerkstatt zu sehen. In der Mitmachwerkstatt treffen sich Künstler der Wesermarsch und umzu regelmäßig zu unterschiedlichen Kunstprojekten und Workshops.

Jährlich wird hier im September ein „Künstlersymposium international“ veranstaltet. Seit kurzem sind auch Künstler aus den Krisengebieten unserer Welt im Atelier am Arbeiten.

Rimaschis „Knitterage“ – Kunsttechnik als Marke eingetragen – wird in komplexen Kursen unterrichtet und ist in vielen Facetten hier zu sehen. Ihre Werke dazu hat Ulrike Schmitt zum ersten Mal in Salzburg und danach in vielen europäischen Städten und drei Museen ausgestellt.

An diesem Wochenende neu im Atelier sind „Wandobjekte“ und im Zelt auf der angrenzenden Wiese eine Sonderausstellung „Gesichter – gesichtet im Norden“.

An beiden Tagen wird Wasfi aus Syrien als Gast im Altelier sein. Er ist Illustrator des Kinderbuches „Piet Himp“ in Plattdeutsch aufgelegt vom Plattdeutschbeauftragten des Landkreises Wesermarsch, Hans Meinen.

Als kulinarische Überraschung gibt es an den beiden Tagen ab 11 Uhr knusprige Flammkuchen aus dem Holzbackofen.

Geöffnet ist jeweils Samstag und Sonntag von 11 bis 18 Uhr an der Bundesstraße 4, Jade, Telefon   04455/2043088 oder Telefon   0171/7219927;


Mehr Infos unter   www.rimaschi.de 
Hans-Carl Bokelmann Jade/Ovelgönne / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2304
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.