• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Junge Musik-Talente sorgen für Überraschung

25.11.2019

Jade Zum 29. Mal veranstaltete der Musikverein Schweiburg am Freitag und Samstag seinen traditionellen Adventsmarkt, der wieder ein beliebter Anziehungspunkt vieler Besucher aus der Gemeinde Jade und Umgebung war. Die Festbeleuchtung auf dem Hof des Vereinsheimes „Alte Sägerei“ machte auf den Adventsmarkt aufmerksam.

Schon zur Eröffnung am Freitagabend hatte der Musikverein viele Gäste im weihnachtlich toll geschmückten Vereinsheim. Die große Musikerfamilie hatte auch diesmal keine Mühen gescheut und überraschte die vielen Besucher in herrlicher adventlicher Atmosphäre mit einem reichhaltigen tollen Angebot für die Weihnachts- und Vorweihnachtszeit. Schon seit Wochen waren die Musiker mit Bastelarbeiten und Vorbereitungen für den Adventsmarkt vollauf beschäftigt. So manche Stücke wurden in den letzten Wochen für die Advents- und Weihnachtszeit von den Musikern in ihrer Freizeit selbst gefertigt. Und damit konnten an den Ständen wieder viele tolle Basteleien, Handarbeiten, Strickwaren, Kissen und Tischschmuck, Weihnachtskarten, schmucke Adventsgestecke und -kränze und auch Gebäck aus der Weihnachtsbäckerei angeboten werden. Die Besucher zeigten sich von dem reichhaltigen Angebot und der herrlichen Adventsatmosphäre sehr beeindruckt, nutzten hier natürlich auch die Gelegenheit, in gemütlicher Runde zum Klönschnack bei Kaffee, Tee und weiteren Getränken und ließen sich dabei den selbst gebackenen Weihnachtsstuten und Kuchen gut schmecken.

Am Freitagabend stellte sich die neue Jagdhorngruppe des Musikvereins mit acht Bläsern vor und erntete für ihre konzertante Jagdmusik viel Beifall. Auch am Samstagnachmittag lief diese Veranstaltung ebenfalls gut und die Besucher nutzten wieder die Gelegenheit zum Einkauf für die Weihnachtszeit und zum gemütlichen Klönschnack.

Und hier überraschten besonders die elf jungen Musiker der während der Sommermonate gegründeten Nachwuchsgruppe der Neun- bis Elfjährigen mit ihrem ersten Auftritt unter der Leitung von Dieter Büsing und erfreuten die Gäste, die dann mit viel Beifall auch weitere Zugaben forderten, mit ihren gelungenen ersten Musikdarbietungen und auch Weihnachtsliedern.

„Unser Adventsmarkt ist wieder gut gelaufen“, sagte abschließend Ilse Büsing im Gespräch mit der NWZ.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.