• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Jaderpflege: Weihnachtsfeier mit Geburtstag

18.12.2018

Jaderberg Zur Weihnachtsfeier kamen sie alle zusammen: Patienten, Angehörige, Freunde und Bekannte der Sozialstation und Tagespflege „Jaderpflege“ aus Jaderberg. Im Schützenhof verbrachten alle, die sich der Jaderpflege verbunden fühlen, einen besinnlichen Nachmittag mit einem abwechslungsreichen Programm und sogar einer kleinen „Geburtstagsfeier“.

Helma Joosten hieß im Namen der Jaderpflege im weihnachtlich geschmückten Saal die mehr als 100 Gäste, die auch aus den Nachbargemeinden gekommen waren, willkommen. Wie es sich gehört, begann die traditionelle Weihnachtsfeier mit einer gemütlichen Kaffeetafel und dem üblichen Klönschnack. Auch Bürgermeister Henning Kaars, der zunächst mit einem kräftigen „Moin, Moin“ die vielen Besucher begrüßte, zählte zu den Gästen. In seinem Grußwort ging er auf das Handy-Zeitalter und die heutige Weihnachtszeit sowie auf ein arbeitsreiches Jahr in der Gemeinde Jade ein. Ferner sprach der Bürgermeister über den Umgang mit Menschen und dass man mehr miteinander schnacken müsse – dann gehe es auch allen besser. Mit einer Weihnachtsgeschichte aus seiner Kindheit, „Dat brune Perd“, leitete Kaars zum eigentlichen Programm über.

Dieses gestalteten unter anderem wieder zahlreiche Geschichtenerzähler: Marion Mahlstedt erzählte vom „stolzen Hahn“, Helma Joosten hatte eine Geschichte über „Das Finanzamt und das Christkind“ dabei und Rieke Wiese, die drei Monate im medizinischen Dienst in Afrika war, erfreute die Gäste mit einem Gedicht.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In einem erheiternden Sketch fragten Amanda Kummerhoff und Irmgard Müller „Wo ist Harry?“ – und sorgten damit für viel Gelächter bei den Gästen. Für Musik sorgten die „Harmonikas“, die viele bekannte Melodien im Repertoire haben, darunter auch Weihnachtslieder zum Mitsingen.

Für eine Besucherin gab es bei der Weihnachtsfeier gleich doppelten Anlass zur Freude: Herta Wefer konnte im Schützenhof zu ihrem 89. Geburtstag viele Glückwünsche entgegennehmen und erhielt dann mit ihren Ehemann Alfred auch einen Ehrentanz.

„Viel zu schnell“, waren sich die Besucher einig, vergingen die schönen Stunden dieser wieder sehr gelungenen und besinnlichen Weihnachtsfeier der Jaderpflege. Viele fleißige Betreuer und ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, an die Helma Joosten ihren besonderen Dank richtete, waren an dem reibungslosen Ablauf der Weihnachtsfeier beteiligt. Und ein weiteres Dankeschön ging dann auch an den Schützenhofwirt Jens Hullmann und dessen Team.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.