NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Oldtimertreffen In Jaderberg: Hier stehen Traktoren im Mittelpunkt

01.07.2019

Jaderberg Auf dem jüngsten Schnackabend des Vereins „Traktor- & Oldtimer-Freunde Jader Moormarsch“ im Feuerwehrhaus in Jaderberg standen die Vorbereitungen für das große Oldtimertreffen, das am 13. und 14. Juli 2019 auf dem Schützenplatz an der Vareler Straße in Jaderberg stattfinden soll, im Mittelpunkt.

Der 1. Vorsitzende Michael Düser hieß die Vereinsmitglieder und auch deren Frauen herzlich willkommen und gab zunächst Informationen über die aktuellen Oldtimertreffen, die während der letzten Wochenenden besucht wurden, so zum Beispiel das Oldtimertreffen in Bockhorn. Neu im Jahresprogramm ist die Busfahrt am 8. September zum Museumsdorf Kiekeberg bei Hamburg, wo das Freilichtmuseum besichtigt werden soll. Anmeldungen dazu werden schon jetzt beim Vorstand entgegengenommen.

Eingehend berichtete der Vorsitzende über das vorgesehene Programm und über den Stand der Vorbereitungen für das Oldtimertreffen in Jaderberg. Die Traktorfreunde und auch ihre Frauen werden auch diesmal keine Mühen scheuen, um wieder ein tolles Programm auf die Beine zu stellen, wie aus den Gesprächen zu hören war. Und auch die Arbeitseinteilung für die jeweiligen Arbeitsgruppen, wobei auch die Frauen mit eingebunden werden, wurde an diesem Abend vorgenommen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der inzwischen weit bekannte Verein „Traktor-& Oldtimer-Freunde Jader Moormarsch“ unter dem Vereinssymbol „Moorpferd“, der alljährlich neben den eigenen Veranstaltungen mit seinen Oldtimerfahrzeugen auch viele Oldtimertreffen der befreundeten Vereine besucht, wird während seines großen Oldtimertreffens in Jaderberg sicherlich viele Oldtimervereine aus der gesamten Weser-Ems-Region mit ihren Oldtimerfahrzeugen und viele weitere Besucher begrüßen können, die hier viele Oldtimer-Traktoren, -Autos und -Motorräder und sonstige -Fahrzeuge und auch alte Maschinen besichtigen können. Außerdem werden hier Dreschvorführungen, wie in alten Zeiten, vorgeführt. Und wie in den Vorjahren ist auch diese Großveranstaltung mit einem schönen Rahmenprogramm verbunden. Der Festplatz ist mit einem Festzelt und Buden aller Art bebaut, so dass auch für das leibliche Wohl der Besucher reichlich gesorgt wird. Am Samstag und Sonntag werden die Frauen des Vereins die Oldtimerfreunde und Besucher der Veranstaltung im Festzelt ab 8 Uhr zum großen Frühstücks-Büffet einladen. Und an beiden Tagen werden außerdem die Jader Landfrauen nachmittags für die Kaffeetafel sorgen.

Samstagabend findet ab 20 Uhr ein gemütlicher Discoabend im Festzelt statt.

Zu den Highlights zählt am Sonntag, 14. Juli, um ca. 11 Uhr der große Oldtimer-Traktorkorso durch Jaderberg. Und für die Kinder wird während dieser Veranstaltung auch gesorgt, damit es hier nicht langweilig wird. Sie werden an beiden Tagen auf dem Kinderkarussell, beim Rodeoreiten, Traktor- und Schaukelbootfahren, in der Hüpfburg und auf dem Sandspielplatz ihren Spaß haben.

Die ersten Oldtimertreffen fanden auf dem Gelände der Landmaschinenfirma Hermann Meyer in Jaderaußendeich statt. Diese inzwischen weit bekannte und beliebte Veranstaltung, die seit 2013 auf dem Schützenplatz in Jaderberg stattfindet und sich laufend vergrößert und verbessert hat, war von Anfang an ein Anziehungsmagnet für viele Oldtimerfreunde.

Der 2005 gegründete Verein „Traktor & Oldtimer-Freunde Jader-Moormarsch e.V.“ – www.traktorundoldtimerfreundejadermoormarsch.de – hofft, dass auch sein diesjähriges Oldtimertreffen mit vielen Ausstellern und Besuchern ein großer Erfolg wird. Weitere Informationen zu diesem Oldtimer-Treffen beim 1. Vorsitzenden Michael Düser, Telefon 04454/9688643

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.