• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
A28 nach Unfall bei Westerstede gesperrt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 7 Minuten.

In Fahrtrichtung Leer
A28 nach Unfall bei Westerstede gesperrt

NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Junge Pastoren mit Ideen und Weitblick

03.06.2013

Rodenkirchen Bischof Jan Janssen sparte nicht mit Vorschusslorbeeren. Als „Neubegeisterte für uns Alteingesessene“, „Begabte für die anstehenden Aufgaben“ und „Fachkräfte gegen den Mangel“ bezeichnete er drei junge Theologen, die am Sonntag in der St.-Matthäus-Kirche in Rodenkirchen zu evangelischen Pastoren ordiniert wurden.

Alle drei stammen nicht aus der Region, alle drei treten ihr erstes Pfarramt in der Wesermarsch an: Pastorin Sabine Menge wird in Brake, Pastor Arne Hildebrandt in Lemwerder und Pastor Christopher Iven in Nordenham tätig sein.

Jan Janssen, Bischof der evangelischen Kirche in Oldenburg, begrüßte die drei Geistlichen herzlich „in unserer Kirche, ihren Gemeinden und in der Gemeinschaft der Geschwister im Pfarramt“.

Predigen und taufen

Mit der Ordination wurden sie dazu berufen, zu predigen, zu taufen und das Abendmahl auszuteilen. „Wir freuen uns auf ihre Fachkenntnisse und Fähigkeiten“, sagte Bischof Jan Janssen während des Gottesdienstes an dem viele Gläubige aus den drei Wesermarsch-Gemeinden teilnahmen.

Erst die Ausbildung im Vikariat habe die unterschiedlichen Lebenswege der Theologen zusammengeführt. Nun liege ein gemeinsamer Weg vor ihnen mit der Chance, sich gegenseitig zu stützen, betonte der Bischof.

„Es ist gut, dass nicht nur die gerufen und gefragt sind, die aus dem eigenen Lande kommen“, fügt Jan Janssen hinzu. „Eine Kenntnis nach innen kann gut tun, eine Anregung von außen nicht minder“, so der Bischof. Und so gehöre zum Profil der Pastoren eine Mischung aus Erfahrungswissen, Entdeckungslust, Lebensweisheit, Zukunftsvision, Identitätsbewusstsein und Ideenvielfalt.

Pastorin Sabine Menge hatte ihr Vikariat in den Kirchengemeinden Dötlingen und Wildeshausen absolviert. Pastor Arne Hildebrandt war zuvor Vikar in Hermannsburg im Landkreis Celle.

In Oldenburg tätig

Der Dritte im Bunde, Pastor Christopher Iven, war in der Kirchengemeinde Oldenburg-Osternburg als Vikar tätig.

Im Anschluss an den Gottesdienst gab es einen Empfang, bei dem die Gemeindeglieder den drei neuen Pastoren gratulierten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.