• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Tradition: Kaiserball bis in den Morgen

13.07.2016

Hammelwarden Ein ganz besonderer Höhepunkt beginnt am Wochenende in Hammelwarden: Das 113. Volksschützenfest des Hammelwarder Schützenvereins. Los geht es am Sonnabend, 16. Juli, um 15.30 Uhr am Festplatz neben dem Wasserturm.

Viel Arbeit stecken die Schützenbrüder und Schützenschwestern des Hammelwarder Schützenvereins in jedem Jahr in ihr dreitägiges Schützenfest. Bereits seit Montag ist jeden Tag Arbeitsdienst, am Dienstag wurde zudem die große Girlande für das Haus des Königs gebunden. An diesem Mittwoch, 13. Juli, treffen sich die Damen und die Jugendschützen um 14 Uhr, um die restlichen Girlanden zu binden, anschließend geht es zur Jugendkönigin Fiona Schnier.

Am Donnerstagabend treffen sich um 19 Uhr die erwachsenen Mitglieder beim Schützenhaus an der Gustav-Heinemann-Straße 6. Die Damen schmücken im Anschluss das Haus der Schützenkönigin Renate von Deetzen, die Herren schmücken das Haus von König Michael Meyer. Die letzten Vorbereitungen finden dann am Freitagmorgen, 15. Juli, statt, wenn die Hammelwarder Straßen mit Fahnen geschmückt werden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Beginn am Sonnabend

Der Startschuss zum eigentlichen Schützenfest fällt am Sonnabend, 16. Juli, um 15.30 Uhr mit dem Marsch zum Einholen der Schützenkönigin. Die Route führt vom Festplatz an der Stedinger Landstraße zum Sportfischerverein und zurück durch die Wasserturmsiedlung zum Landhaus Hammelwarden und zum Schützenhaus. Hier wird die Königin mit ihrem Hofstaat abgeholt und zum Festplatz gebracht.

Im Festzelt findet um 18 Uhr die traditionelle Zeltandacht statt, im Anschluss steigt dann ab 20 Uhr die große Zeltparty mit der Band „Sound Traffic“ sowie „Dj Beat Block“.

Am Sonntag, 17. Juli, beginnt das Schützenfest um 13 Uhr mit dem Einhol-Marsch der Majestäten. Los geht es beim Landhaus Hammelwarden an der Hammelwarder Straße, von dort geht es zum Schützenhaus. Die Mitglieder treffen sich schon um 12.30 Uhr beim Landhaus Hammelwarden. Ab 14 Uhr werden die auswärtigen Vereine bei der Fleischerei Eggen an der Langen Straße empfangen. Um 14.30 Uhr beginnt der große Festumzug durch das Dorf, gestartet wird von zwei Punkten aus: Eine Marschgruppe beginnt an der Langen Straße, die andere beim Schützenhaus. Beim Ärztehaus werden aus zwei Gruppen eine und zusammen geht es zum Hammelwarder Sportplatz. Dort werden langjährige Mitglieder geehrt.

Um 16 Uhr beginnt der traditionelle „Bunte Nachmittag“ im Festzelt, bei dem die Schützen zusammen mit allen Gästen bei abwechslungsreichem Programm feiern.

Proklamation Kaiserpaar

Am Montag, 18. Juli, beginnt der letzte Tag des Schützenfestes um 14 Uhr mit einem Kindernachmittag im Festzelt, um 16 Uhr schließt sich der Seniorennachmittag an. Um 20 Uhr beginnt dann der Kaiserball, die große Abschlussfeier des 113. Schützenfestes. „Dj Beat Block“ führt musikalisch durch den Abend und die anschließende Nacht. Um 21 Uhr lüften die Sportleiter dann das Geheimnis und proklamieren das Kaiserpaar 2016. Gefeiert wird, wenn die Hammelwarder die Tradition wahren, bis in die frühen Morgenstunden.

Claus Arne Hock Redakteur / Online-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2154
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.