• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Kaiserwetter: Brake feiert ausgelassen

06.06.2016

Brake Am Abend ausgelassene Stimmung an der Kaje, tagsüber bummelnde Familien und das alles bei bestem Kaiserwetter: Am Wochenende lockte „Brake feiert!“ wieder tausende Besucher in die Innenstadt. Die Mischung aus Kirmes und Live-Musik, die Veranstalter Helmut Mondorf zum Konzept erklärt hat, ging auch in diesem Jahr wieder auf.

Von der Eröffnung am Freitag bis zum Ausklang am Sonntagabend bot das Stadtfest für jeden Geschmack etwas. Die Nachmittage waren geprägt von Aktionen für Kinder und Familien, mit Ballonkünstler, Airbrush-Tattoos und Vorführungen der Tanzschule Tanzania und natürlich den Fahrgeschäften rund um den Postplatz. Einzig der Auto- und Zweiradflohmarkt, der an der Heukaje geplant war, musste mangels Beteiligung ausfallen, dafür gab es beim zweitägigen Floh- und Trödelmarkt in der Fußängerzone einiges zu entdecken.

Lichtermeer und Musik

Die Abende gehörten hingegen den jungen und älteren Feierwütigen. Während sich die Jugendlichen mit Vorliebe im Meer der blinkenden Lichter zwischen Break Dancer und Autoscooter aufhielten, tanzten und feierten die Älteren an der Hauptbühne direkt an der Kaje. Dort an der Weser lieferte am Freitagabend die Band „Prime Time“ beste Unterhaltung, zudem gab es wieder das schon traditionelle Feuerwerk von Bord der Guntsiet aus. Bis spät in die Nacht feierte „Prime Time“ zusammen mit den Brakern zu Cover-Songs aus verschiedenen Jahrzehnten.

Am Sonnabend gehörte das Abendprogramm ganz den Showband „Wild Boys“. In verrückten Kostümen, einer mitreißenden Show und dem einen oder anderen Gang durch das Publikum kamen sowohl Band als auch das Publikum voll auf ihre Kosten.

Ausklang am Sonntag

Auch der Ausklang des Stadtfestes am Sonntag hätte besser nicht sein können. Schon ab 12 Uhr tummelten sich unzählige Besucher in der Innenstadt und auch das Programm am Nachmittag, bestritten durch DJ, Tanzschule und der Showband Rastede, konnte sich über Besuchermangel nicht beklagen.


NWZ TV    zeigt einen Beitrag unter   www.nwzplay.de 
Mehr Bilder unter   www.nwzonline.de/fotos-wesermarsch 
Claus Arne Hock
Volontär, Agentur Schelling
Redaktion Ganderkesee
Tel:
04222 8077 2743

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.