• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Kirche, Kunst und Krise

31.01.2012

Der Abbehauser Pfarrer Hans-Wilhelm Biermann hat ein halbes Jahr vor dem Ende seiner Amtszeit seine Privatwohnung im Pfarrhaus aufgelöst. Auch sein Amtszimmer befindet sich nun an der neuen Adresse in der Enjebuhrer Straße 10 in Abbehausen. Pfarrer Hans-Wilhelm Biermann und das evangelische Kirchenbüro bleiben weiterhin telefonisch erreichbar unter der bekannten Rufnummer 88661. Im Pfarrhaus stehen nun nach Angaben des Kirchenratsvorsitzenden Torsten Lange umfangreiche Renovierungsarbeiten an. Im Anschluss wird Pastorin Heike-Regine Albrecht in das Pfarrhaus an der St.-Laurentius-Straße einziehen.

Ein Fehlgriff auf der Computertastatur hat dem Kunstverein Nordenham am Wochenende einen hohen Besuch aus der Sportwelt beschert. Es waren zwei Buchstaben durcheinandergeraten, so dass in der Montagsausgabe in einem Bildtext versehentlich Boris Becker als ein Vertreter des Kunstvereins Nordenham genannt wurde. Der richtige Name lautet Doris Becker. Sie hatte gemeinsam mit der Kunstvereinsvorsitzenden Marlene Gerdes im Alten Rathaus die Künstlerin Martina Wempe begrüßt. Die Redaktion bittet, den Fehler zu entschuldigen.

Um die europäische Finanzkrise geht es am Mittwoch, 1. Februar, bei einem Diskussions- und Informationsabend, den die Grünen in der Gaststätte Butjadinger Tor in Abbehausen veranstalten. Als Referent tritt der Bundestagsabgeordnete Sven-Christian Kindler aus Hannover auf, der für die Grünen im Haushaltsausschuss sitzt. Die um 19 Uhr beginnende Veranstaltung steht unter der Überschrift „Wege aus der Eurokrise. Ein weiteres Thema ist die finanzielle Lage des Landkreises Wesermarsch, über die der Grünen-Kreistagspolitiker Jürgen Sprickerhoff berichtet.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.