• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Bühne: Komödie noch zwölf Mal zu sehen

16.10.2014

Brake Nach der gelungenen Premiere sind die Zuschauer hellauf begeistert von der Komödie „Allens bestens regelt“, mit der die Niederdeutsche Bühne Brake die Spielzeit 2014/2015 begonnen hat. Das Ensemble zeigt in dem Stück über Verwicklungen auf einem Bauernhof beeindruckende Leistungen. An diesem Donnerstag ist es ab 20 Uhr erneut auf der BBZ-Forumsbühne zu sehen. Karten gibt es noch an der Abendkasse (oder im Bühnenbüro in der Breiten Straße).

Nach den bisher zwei Aufführungen ist das Stück heute und dann noch elf Mal zu sehen. Die weiteren Termine: Freitag, 17. Oktober, 20 Uhr; Sonntag, 19. Oktober, 15.30 Uhr; Dienstag, 21. Oktober, 20 Uhr; Donnerstag, 23. Oktober, 20 Uhr; Sonnabend, 25. Oktober, 20 Uhr; Sonntag, 26. Oktober, 15.30 Uhr; Dienstag, 28. Oktober, 20 Uhr; Mittwoch, 29. Oktober, 20 Uhr; Donnerstag, 30. Oktober, 20 Uhr; Freitag, 31. Oktober, 20 Uhr; Sonntag, 2. November, 15.30 Uhr.

Die Komödie hat Bernd Gombold geschrieben, die niederdeutsche Fassung stammt von Heino Buerhoop. Regie führt Jürgen Reiners aus Vegesack. Auf und hinter der Bühne glänzen Hein Ahting (Opa Anton), Henrike Folkens (Rosi), Anke Bode (Klara), Anne Schröder (Brunhilde), Ute Haar (Lisa), Detlef Gerdes (Reinhard), Frank Schellstede (Hajo), Tina Jacobs (Sonja) und Stefan Schellstede (Gustav), Elisabeth Rohlfs (Regieassistenz), Meike Renken (Inspizientin), Beate Meinen (Souffleuse), Marina Bruns und Britta Herla (Maske), Helmut Ricklefs (Technik), Hartmut Rohlfs (Ton und Geräusche), Helmut Stührenberg (Bühnenbildentwurf), Elke Schneider (Kostüme) sowie Helmut Stührenberg, Volker Reinhardt, Manfred Büsing, Dieter Grauerholz und Peter May (Bühnenbau).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Torsten Wewer Kanalmanagement / Redakteur
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2086
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.