• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

KULTURLEBEN: Krimis und Schauergeschichten mit Musik

11.07.2007

LANGWARDEN Gespielte Krimis und Schauergeschichten in Kombination mit packender Musik – das verspricht das „Trio LiMUSiN“: an diesem Mittwoch, 11. Juli, in der St.-Laurentius-Kirche in Langwarden. „Bei Auftritt Mord“ heißt das Programm, das um 20 Uhr beginnt. Das Trio kündigt an: „Das kann ja heiter werden!“

In der Langwarder Kirche treten an diesem Mittwoch anlässlich der Butjadinger Kunst- und Kulturwochen „Gezeiten“ auf: Benedikt Vermeer (Schauspiel), Ihno Tjark Folkerts (Violine) und Suren Anisonyan (Violoncello). Die drei haben in Langwarden schon viele erfolgreiche Darbietungen von Literatur und Musik präsentiert.

Diesmal spielen sie diese Krimis und Schauergeschichten: „Ein grausliches Bett“ von Wilkie Collins, „Das verräterische Herz“ von Edgar Allan Poe, „Schreckliche Folgen eines Bleistifts“ von Wilhelm Busch, „Das Faß Amontillado“ von Edgar Allan Poe und „Trauriges Resultat einer vernachlässigten Erziehung“ von Wilhelm Busch.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Verbunden sind diese Geschichten mit packender Musik von Niccolo Paganini, Alessandro Rolla, Antonio Vivaldi und Tommaso Vitali.

Karten gibt es an der Abendkasse in der Langwarder Kirche und im Vorverkauf bei Nordenham Marketing & Touristik ( 04731/93640) und Butjadinger Tourismusgesellschaft ( 04733/92930).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.