• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Am Kulturhaus in Langwarden die Welt entdecken

31.05.2019

Langwarden Mitgliede der Gauss-Freunde Nord haben sich jetzt beim Kulturhaus am Wattenmeer in Langwarden getroffen, um den Standort und die Anordnung von acht Weltentdecker-Karten festzulegen.

Laut Michael Remmers aus Oldenburg, der das Kulturhaus betreibt und den Gauss-Freunden vorsteht, haben sich Sponsoren gefunden, die Geld für die Produktion der acht Tafeln zur Verfügung stellen. Die Tafeln werden zurzeit in einer Breite von jeweils einem Meter wasserfest gedruckt, so dass sie im Freien aufgehängt werden können.

Dargestellt werden auf den Karten, welches die größten Städte und welches die größten Länder der Erde sind, alle 196 Staaten, die höchsten Berge, die geografischen Besonderheiten Deutschlands sowie besondere historische Ereignisse wie etwa die deutsche Wiedervereinigung.

Die Idee für diese Themenkarten hatte Michael Remmers, die kartographisch-wissenschaftliche Umsetzung haben ehrenamtlich Thomas Heinemann und Bärbel Bittermann begleitet, und den Druck ermöglichen Sponsoren aus Langwarden, aus Oldenburg und aus anderen Städten.

Die fertigen Tafeln werden am Samstag, 8. Juni, den Gauss-Freunden in Langwarden präsentiert und am Samstag, 15. Juni, um 11 Uhr zu Beginn des nächsten Floh- und Kreativmarktes für die Öffentlichkeit enthüllt.

Weitere Tafeln, die das Kulturhaus bereichern, können und sollen noch entstehen. Michael Remmers und Bernd Bultmann, der bei den Gauss-Freunden als mathematischer Beirat fungiert, wollen als Ergänzung jetzt zunächst gemeinsam eine Butjadingen-Tafel entwerfen.

Detlef Glückselig Butjadingen / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2204
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.