• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Lieder voller Heimweh und Sehnsucht

09.06.2015

Brake „Die blauen Jungs“ vom Braker Kneippverein feiern ihr 20-jähriges Bestehen. Das Fest findet am Sonnabend, 19. September, in der Begegnungsstätte an der Schulstraße statt. Das Benefizkonzert zugunsten des Deutschen Kinderschutzbundes Brake beginnt um 15 Uhr. Der Frauenchor des Kneippvereins und der Akkordeon-Club „Melodia“ wirken mit.

Im Jahre 1995 war auf Vorschlag von Irene Schmal der Braker Shantychor „Die blauen Jungs“ auf einer Fahrt des Kneippvereins gegründet worden. Es fanden sich damals spontan acht Männer, die sich zutrauten, Shantys zu singen. Sie kamen gut an beim Publikum und entwickelten sich zu einem echten Shantychor.

Nach Irene Schmal leitete Günter Müller den Chor, danach Hermann Nürnberger. Die Chorleitung hat jetzt Adolf Bolles inne, sein Vertreter ist Klaus Erbe. Heute ist der Shantychor mit 19 Aktiven sowie Gero Michels am Akkordeon und Willy Thoben mit Gitarre gut aufgestellt.

Jeden Dienstagnachmittag wird in der Begu fleißig geprobt, oft schon für einen festen Auftritt bei runden Geburtstagen, Jubiläen, Weihnachtsfeiern oder in Altenheimen und Kirchen. Neue Sänger sind dabei herzlich willkommen.

Der Kneipp-Frauenchor besteht auch schon 18 Jahre und hat unter Leitung von Ute McKenzie einige musikalische Highlights vorbereitet. Der Akkordeon-Club „Melodia“ ist mit 43 Jahren von den drei Gruppen die älteste. Er wird mit acht Akkordeonspielern und einem Schlagzeuger eine besondere Note ins Konzert bringen. Die Leiterin Anke Hagenbucher plant für das Konzert ein musikalisches Kontrastprogramm, so dass jeder Zuhörer auf seine Kosten kommen wird.

Der Eintritt beträgt fünf Euro, das Geld kommt voll dem Kinderschutzbund zugute. Die Eintrittskarten können ab sofort beim Kneippverein und bei SoViSo, Am Ahrenshof 3 (Telefon 7061200), sowie im Reisebüro Grenzenlos, Breite Straße 97 (Telefon 9999333), erworben werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.