• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

„Love & Soul“ in Atenser Marien-Kirche

09.08.2016

Atens Zu einem außergewöhnlichen musikalischen Gottesdienst mit hochkarätigen Musikern aus lokalen Bands lädt die evangelische Kirchengemeinde Nordenham ein. Dieser Gottesdienst findet am Sonnabend, 13. August, in der St.-Marien-Kirche in Atens statt und beginnt um 17 Uhr. Unter dem Motto „Love & Soul“ führen Pastorin Heike Boelmann-Derra sowie Pasco und Tascha Schulz die Gäste durch einen Gottesdienst, der mit vielen Soul-Liedern gespickt ist.

Die Songauswahl reicht von John Lennon bis zu Xavier Naidoo. Als Fortsetzung des jüngsten musikalischen Gottesdienstes der Eheleute Schulz im Oktober 2015 wollen die Musiker am Sonnabend in Atens auf die aktuelle kritische weltweite Lage hinweisen und den Zuhörern mit ihren Interpretationen ein wenig Mut und Kraft zum Umdenken vermitteln, teilt Pfarrerin Heike Boelmann-Derra weiter mit.

Das Besondere ist die musikalische Begleitung des Gottesdienstes. Tascha und Pasco Schulz haben für dieses Mal hochkarätige Musiker aus regionalen Bands für das Konzert gewinnen können. An der Gitarre spielt Jörg „Fete“ Eilers, bekannt von der Nordenhamer Partyband Prime Time. Auch Diana Schmidt von Prime Time unterstützt mit ihrem vielseitigem Gesang. Am Keyboard spielt Letje Malle von den „Braincops“. Als gesangliches I-Tüpfelchen kann sich das Publikum auf Anthony Carney von den Flying Soultoasters aus Bremen freuen, der auch schon beim jüngsten Gottesdienst dabei war.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.