• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Feier: Mädchen und Jungen so bunt wie Schmetterlinge

24.04.2013

Elsfleth Wenn sich der lang erwartete Frühling Mitte April zaghaft zeigt und sich die Temperaturen noch im einstelligen Bereich befinden, lässt es sich trotzdem stimmungsvoll feiern. So verhielt es sich beim Frühlingsfest des katholischen Kindergartens.

Der größte Teil der Spiel- und Spaßaktionen wurde kurzerhand in die Kita-Räume verlegt. Dort weckte auch ein extra langes Kriechtier das Interesse der Gäste: Die „Raupe Nimmersatt“ wurde gefeiert. Wie es im Kinderbuchklassiker beschrieben wird, muss sie fleißig fressen, um sich dann zu verpuppen. Irgendwann kriecht sie als wunderschöner Schmetterling aus der Puppenhülle.

Diese Anregung wurde aufgegriffen. Bunt wie Schmetterlinge ließen sich Mädchen und Jungen schminken. Ein langlebiger Holzschmetterling konnte von den Kindern bunt bemalt werden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das reichhaltige Kuchenbüfett wurde von einem gesunden Gemüse- und Dipsbüfett ergänzt, auch gab es Eis am Stil und heiße Würstchen. Bei Kaffee und Kuchen war in der Begegnungsstätte an der Bismarckstraße Platz und Zeit zum Klönschnack. Unterstützt wurde das „Frühlingsfest der „Raupe Nimmersatt“ vom Großhandel Petershagen, Seniorendomizil Sandvoß und dem Autohaus Breipohl.

Einen besonderen Dank sprach Kindergartenleiterin Birgit Pohlmann den Eltern und der Elternratsvorsitzenden Beate Haferkamp für deren Engagement aus.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.