• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Veranstaltungen: Mit dem Fahrrad zum Lostopf

21.04.2016

Brake Ursprünglich hatte man sich zu Fuß getroffen, mit den Jahren ist aus dem Treffen der Radwandertag des HTV entstanden. Diesen Mai findet er zum 43. Mal statt. Christl Bahlmann und Ilse Kurzendörfer-Eidevik planen die Tour, die vergangenes Jahr über 300 Radler gefahren sind.

Ein halbes Jahr Planung

Schon im Herbst hat sich Ilse Kurzendörfer-Eidevik Gedanken über die diesjährige Strecke gemacht. Heraus kamen 22,5 Kilometer, die am Sportplatz Kirchhammelwarden beginnen und ihre erste Kontrollstation beim Hundesportplatz haben, wo der HTV Getränke spendiert. Danach geht es weiter zur Grundschule Ovelgönne, zum Melkhus Schildt und zurück zum Sportplatz. Hier gibt es Stärkung: Imbiss Reiners, das Melkhus und Erbsensuppe.

Der Braker Modellclub zeigt eine Vorführung, ebenso verschiedene Gruppen des HTV. Das Kinderkarussell dreht sich wieder, es gibt Kinderschminken, Jongleur und Kuchenverkauf. Etwa 20 Helfer sind beteiligt, das DRK sichert die Radstrecke.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Doppelte Gewinnchance

Wer bis 14 Uhr zurückkehrt, kann an der Verlosung teilnehmen: Ein Damen- und ein Kinderfahrrad, Familieneintrittskarten für das OLantis Bad und Sachspenden von diversen Unterstützern warten im Lostopf.

Beim Start erhalten alle Teilnehmer eine Stempelkarte für die Kontrollstationen sowie Fragen, die sie durch Beobachten der Strecke beantworten und als zweiten Losschein in die Verlosung einbringen können. „Dann fährt man mit offenen Augen durch die Landschaft und sieht mehr“, sagt Christl Bahlmann.

Altersvorschriften gibt es keine. „Unser ältester Teilnehmer war weit über 80“, sagt Ilse Kurzendörfer-Eidevik. „Und die Jüngsten kommen im Fahrradanhänger mit.“

 Start ist am Donnerstag, 5. Mai, um zehn Uhr am Sportplatz des HTV – der Gottesdienst fällt dieses Jahr aufgrund geringen Interesses in den vergangenen Jahren aus. Die Teilnahmegebühr liegt für Erwachsene bei drei, für Kinder bis 14 Jahren bei zwei Euro.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.