• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Musik: Mit Ton                     und Takt zurück in Blexen

04.11.2010

BLEXEN Volker Hofschildt ist viel herumgekommen in den vergangenen Jahren. Er war auf den Bahamas, in den USA, in Südamerika. Zuletzt lebte er in Panama-Stadt und verdiente seine Brötchen als Studio-Schlagzeuger. Aber mit dem Herumtingeln ist jetzt erstmal Schluss. Der gebürtige Nordenhamer ist zurück in seiner Heimatstadt. In Blexen will er ein Musikgeschäft mit dem Namen Ton & Takt eröffnen. Für diesen Freitag, 10 Uhr, lädt er zum Sektempfang ein.

Es ist schon einige Zeit her, dass es in Nordenham ein Musikgeschäft gab. Anfang der Achtzigerjahre, erinnert sich der 47-Jährige, muss es gewesen sein, als das Musikhaus Peters an der Hansing­straße schloss. Seitdem müssen Nordenhamer Musiker nach Bremerhaven, Oldenburg oder noch weiter fahren, wenn sie Instrumente oder Zubehör kaufen wollen. Oder sie müssen sich ihr Equipment im Internet bestellen.

Instrumente und Zubehör

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Komplette Schlagzeugsets bietet Volker Hofschildt an der Lange Straße 55 an, außerdem Gitarren, weitere Instrumente und Zubehör. Darüber hinaus bietet er Unterricht in Schlagzeug, Percussion, Gitarre und E-Bass an. Außerdem hat er im Obergeschoss seines Ladens in Blexen ein Tonstudio für komplette Audio-Produktionen eingerichtet.

Volker Hofschildt kommt aus einer musikalischen Familie. Sein Großvater hat Schlagzeug gespielt, sein Vater Keyboard. Den ersten Schlagzeug-Unterricht bekam er bei Rolf Bultmann senior. Er nennt ihn in einer Reihe mit weltberühmten Drummern, bei denen er ebenfalls Unterricht hatte: Gene Krupa, Buddy Rich, Charly Antoliny, Pete York und Billy Cobham.

In Nordenham spielte er in vielen verschiedenen Bands mit, unter anderem bei Lilac Incense, Please Stop Talking und Prime Time.

Beruflich auf die Bahamas

Im Jahre 2000 verschlug es ihn dann beruflich auf die Bahamas. Dort arbeitete er noch fünf Jahre für ein Finanzdienstleistungsunternehmen. Seit 2005 ist Volker Hofschildt ausschließlich als Studiomusiker im Einsatz. Das bedeutet: Er wird gebucht, um Schlagzeug für verschiedene Musikproduktionen zu spielen. Hin und wieder ist er auch live aufgetreten. Zuletzt mit der Eddy-Doran-Band, einer internationalen Formation, in Panama. Vor allem für Rock, Jazz und Funk lässt sich der 47-jährige Weltenbummler begeistern.

Mit dem Weltenbummeln ist es aber jetzt erstmal vorbei. Aus familiären Gründen, wie er sagt, ist Volker Hofschildt mit seiner Frau Doris zurück nach Nordenham gekommen und hat sein Haus in Blexen, das er in den vergangenen Jahren vermietet hatte, bezogen. „Ich hatte auch ein bisschen Heimweh“, bekennt der Schlagzeuger, der nach einem Jahrzehnt in Übersee inzwischen sehr gut Englisch und Spanisch spricht. Vielleicht will er auch wieder in einer Nordenhamer Band einsteigen. „Wenn sich was ergibt, warum nicht“, sagt der 47-Jährige, der nach wie vor als Studiomusiker gefragt ist.

Jens Milde Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2205
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.